Erkenne Dich selbst – Yoga und Selbstfindung als Urlaubsziel

Yoga und Selbstfindung als Urlaubsziel

 

Urlaub als Gegenwelt zum Alltag – Warum sich ein Urlaub mit Yoga anbietet
Der Urlaub bietet ein Schlupfloch, um das Korsett des Alltags auf Zeit verlassen zu können

 

Wer im Alltag stark beansprucht und psychischen wie physischen Belastungen ausgesetzt ist, möchte Ruhe im Urlaub finden. In seiner kostbarsten Auszeit, seinem Urlaub, einen echten Ausgleich finden.

 

Das Bedürfnis der Menschen nach Ruhe und innerer Balance hat aufgrund der sich ändernden Bedingungen in der modernen Gesellschaft zugenommen.

Die Eindrücke und Erfahrungen im Urlaub werden im Alltag übertragen. Sei es mit kurzen Momenten des Innehaltens während der Büroarbeit. Mit ausgedehnten Spaziergängen in der Natur am Wochenende und mit kurzen Yogasequenzen am Morgen oder am Abend.
Untersuchungen zeigen, dass sich jeder dritte Deutsche stark oder sehr stark durch Stress und Hektik beeinträchtigt fühlt. Gleichzeitig melden die Krankenkassen steigende Zahlen bei psychischen Erkrankungen und der Begriff Burn-Out Syndrom ist bedauerlicherweise schon fast zur Standardvokabel bei Betriebsärzten geworden.

 

Folgende Defizite sind der heutigen digitalen Gesellschaft zuzuschreiben:

  • Wachsende Zeitnot – die Leistungsgesellschaft will immer mehr und das immer schneller
  • zunehmende Komplexität – durch Globalisierung und technische Innovationsgeschwindigkeit
  • Verlust vertrauter Strukturen – durch die voranschreitende Individualisierung der Gesellschaft

Die Frage nach den Motiven der Menschen, die sich für Yogareisen entscheiden, kann in erster Linie mit den dargestellten gesellschaftlichen Bedingungen beantwortet werden, die das Alltagsleben der Menschen stark beeinflussen.

 

Der Urlaub bietet ein Schlupfloch, um das Korsett des Alltags auf Zeit verlassen zu können. Über Yoga oder über spirituelle Erfahrungen innere Einkehr und Ruhe finden.

 

Zum Beispiel werden tägliche kurze Yogaübungen in der Nähe eines Kraftplatzes als besonders tiefgehend und nachhaltig erlebt. Diese tägliche Auszeit wird auch nach dem Urlaub als eine heilsame Kraftquelle in den normalen Tagesablauf aufgenommen. Somit wird diese Urlaubsform zu einem sehr nachhaltigen Erlebnis, welches viel länger bei den Menschen nachwirkt, als ein „normaler“ Strandurlaub auf einer beliebten Ferieninseln.

Verbinde Deinen Urlaub mit meinen Seminar-Angeboten, Yoga, Lebenskraft stärken, Gesundheit stabilisieren

Ob im Allgäu, Bayern oder auf Mallorca – Die Seminare finden jeweils in einer wunderschönen Loslass Umgebung zum Durchatmen, Natur genießen und zum Kraft tanken, statt. Eine schöne Brücke zu „Natur mit allen Sinnen spüren“ und zu „Ruhe kommen beim Yoga und beim Wandern“ „Den Lebens_Sinn – Deine Berufung finden“.

 

Diese Yoga sowie die Konzentration auf „Stabilisierung der Gesundheit“ und „Erkenne Dich selbst – Mut zum Glücklich sein!“ bietet Dir in der Umsetzung sofort und langfristig viele wichtige Wirkungen:

  • Verlängert das Leben
  • Reinigt Energiebahnen und fördert so den Selbstheilungsprozess
  • Beugt körperlichen und energetischen Beschwerden vor
  • Kann verschiedene körperliche Beschwerden mit individuellen Übungen heilen
  • hilft Widerstände im Energiefluss aufzulösen und gestaute Energie freizusetzen
  • Verbessert das Gedächtnis
  • Verstärkt den Verantwortungsprozess „Ich und Niemand bestimmt über mich und wie ich mein Leben zu führen habe!“ „Lebe authentisch und Du fühlst Dich innerlich frei!“

 

Wunderwerk Körper – Ein Energiefeld

Das Erkennen bestimmter Denkmuster / Glaubensätze (Das Leben könnte besser sein.) ist als autosuggestives Element ein Anfang für das Lösen von energetischen Blockaden. Flexibilität, Kreativität und Vitalität des Denkens sind dabei Anzeichen für einen guten Energiefluss im Denken.
Die Ernährung
umfasst als wichtigen Faktor täglich die intuitive Wahl von Nahrungsmitteln, welche die Gesundheit aufbauen und erhalten, sowie eine regelmäßige Reinigung zur Entschlackung des Körpers.
Yoga und Massagen
Die Körperübungen umfassen vitalisierende Körperhaltungen, leichte Streckungen und einfache Bewegungsabläufe, die den Energiefluss fördern und die Vitalität steigern. Sie können ohne großen Aufwand in den Alltag integriert werden und dienen somit auch als wirksame Selbsthilfe.

Die Gedanken kommen zur Ruhe und die Schönheit der Natur öffnet ganz weit das Herz.

Die täglichen Yogaeinheiten bilden eine körperlich optimale Ergänzung zu den integriert stattfindenden kleinen Wanderungen.

Durch die Körpererfahrung entspannt sich der Geist und kann zur Ruhe kommen.

 

Für Anfänger geeignet. Die Praxis kann individuell ausgerichtet und wird bei Bedarf mit Varianten angeboten.

 

Ramona Kramp
Präsenz Coach
eMail: beratung@saraha-social-web.net
Telefon: +49 (0) 8323 969 6603

 

Dein Link zum Klicken: Seminar auf Mallorca in 2017 Freude Freiheit Leidenschaft: Ein Mallorca Urlaub der anderen Art

Zu mir: Kompetente Ausbildung zum Coach durch anerkannte AusbilderIn DCMV

Zertifizierung

Mein Abschluss und Zertifizierung erhielt ich am 30.April 2011: Umfang, Inhalte und Aufbau der Ausbildung erfolgten nach den Standards des Deutschen Coaching und Mediatorenverbandes e.V. (www.DCMV.de).PFEOS, das Kompetenz-Zentrum Gisela und Peter Krämer ist eine der besten Adressen im deutschsprachigen Raum. Durch die über 20jährige Erfahrung und Vernetzung der Bereiche Training, Coaching und Mediation profitierte ich enorm

 

Mein Slogan: Lebe authentisch und Du fühlst Dich innerlich frei – Konzentriere Dich auf das Wesentliche!“

Weshalb ein Coach?

Die meisten Menschen machen sich nicht klar, dass sie alles, was sie brauchen um in ihre Kraft zu kommen, bereits in sich tragen. Coaching ist schlicht und ergreifend dazu da, dieses Potential, diese Ressourcen nutzbar zu machen. Ob dies mit einem externen Coach geschieht oder ob Sie selbst das in die Hand nehmen, wichtig ist, dass Sie beginnen.

Zitat „Der Sinn des Lebens besteht nicht darin, etwas zu wissen, sondern etwas zu tun“

Die meisten Menschen machen sich nicht klar, dass sie alles, was sie brauchen um in ihre Kraft zu kommen, bereits in sich tragen. Coaching ist schlicht und ergreifend dazu da, dieses Potential, diese Ressourcen nutzbar zu machen. Ob dies mit einem externen Coach geschieht oder ob Sie selbst das in die Hand nehmen, wichtig ist, dass Sie beginnen.