Alpsee

now browsing by tag

 
 

Ab in die Pedale „Pedelec oder E-Bike“ das ist hier die Frage

4Sterne Alpsee Wellness Camping – Ab in die Pedale „Pedelec oder E-Bike“ das ist hier die Frage / Besonders im Bayrisch schwäbischen Allgäu

Pedelec mit Anfahrunterstützung

Ganz besonders im hügeligem Gelände im Allgäu bieten sie daher eine praktische Starthilfe

Eine geführte Elektro Mountainbike Tour im Allgäu bedeutet Freude für Alt und Jung auf den vielen Rund-, Panorama-Radwegen.

Das mit Abstand beliebteste Elektrofahrrad in Deutschland ist das klassische Pedelec. Nach Schätzung des Zweiradindustrieverbands (ZIV) liegt sein Markanteil bei etwa 95 Prozent.

Man könnte meinen es gibt keinen Unterschied zwischen einem Pedelec und einem Elektrobike, doch den gibt es. In Fachkreisen wird zwischen E-Bike, Pedelec und S-Pedelec unterschieden.

Schnelle E-Bikes

Es gibt E-Bikes, die über 20 km/h schnell sein können (bis 25 km/h, bis 45 km/h und über 45 km/h), allerdings werden diese nicht als E-Bikes im Sinne von elektrisch verstärkten Fahrrädern behandelt. E-Bikes, die bis zu 25km/h schnell fahren können, sind eigentlich Mofas, das Tragen eines geeigneten Helms ist dabei Pflicht!

Wer von einem E-Bike spricht, meint meistens ein Pedelec (Pedal Electric Cycle). Es kann in drei Gruppen unterteilt werden: Pedelec ohne Anfahrhilfe (bis 25 km/h), Pedelec mit Anfahrhilfe (bis 6 km/h) und schnelles Pedelec.

Die Unterscheidung der Pedelecs

Beim Pedelec ohne Anfahrhilfe tritt der Biker selbst noch kräftig in die Pedale. Sehr beliebt bei der älteren Generation mit Sportlerherzen im bayrisch schwäbischen Allgäu. Eine Geschwindigkeit von 25 km/h kann so leicht erreicht werden. So können auch weite und steile Strecken leichter zurückgelegt werden.

Das Tolle an einem Pedelec ist: Der E-Biker kann selbst entscheiden, wieviel Unterstützung er beim Radeln zulassen möchte. Er kann entscheiden ob er mit Motorleistung fahren und somit einfach nur Radeln möchte.

Dieses Pedelec ist rein rechtlich gesehen dem normalen Fahrrad gleichgestellt. Eine Versicherung, ein Führerschein oder Zulassung wird nicht benötigt. Doch sollte aufgrund der bestehenden Unfallgefahr zumindest eine private Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Auch besteht keine Helmpflicht oder Altersbegrenzung. Jedoch lässt sich die Leistung eines Pedelec anfangs nur schwer einschätzen, daher sollten vor allem jüngere sowie ältere Fahrer achtsam sein und zunächst einige Proberunden unter Aufsicht absolvieren. Auch wenn keine Helmpflicht besteht, ist es ratsam ein Helm zu benutzen.

Pedelec ohne Anfahrhilfe

Bei dieser Fahrweise können bis zu 6 km / h ohne Treten bewegt werden. Ganz besonders im hügeligem Gelände im Allgäu bieten sie daher eine praktische Starthilfe.

Ein Pedelec, welches eine Nennleistung von weniger als 250 Watt besitzt, ist rein rechtlich gesehen als Fahrrad zu bewerten. Bei diesen Pedelecs darf daher, wie bei einem Fahrrad auch, ein Transportanhänger für Kinder befestigt werden. Das Nutzen der Radwege ist Pflicht.

Fazit

Bei den Pedelecs unterstützt ein Elektromotor den Fahrer zusätzlich. Der Motor wird nur beim Treten aktiv. Bei einem E-Bike kann die Motorunterstützung auch unabhängig vom Treten erfolgen. Der Fahrer gibt ganz normal Gas, um voran zu kommen.

E-Bike – Verleih- und Akkuwechselstationen im Allgäu

Einfach auf ein E-Bike umsteigen, auch das ist möglich. Ein Flächendeckendes Netz an Verleih- und Akkuwechselstationen erleichtert diesen Prozeß.

Geführte E-Bike Touren durch die herrlichen Landschaften des Oberallgäus

Ebenso geführte Elektro Mountainbike Touren zu den schönsten Plätzen ist möglich. Eine geführte Elektro Mountainbike Tour im Allgäu bedeutet Freude für Alt und Jung auf den vielen Rund-, Panorama- und Fernradwegen.

Einen unvergesslichen Aktivurlaub in den Allgäuer Alpen erleben

E-Bike Touren können gebucht werden und der Spass kann beginnen. Erfahrene Allgäu E-Bike Guides nehmen sportlich gesinnten Campingfans mit auf ausgesuchte Touren ins Oberallgäu. So können Natur und Genussfreuden ganz leicht auf 2 Rädern erlebt werden.

Auf der Fanpage vom Alpsee Campingplatz bei Facebook können sportbegegeisterte Campingfans zu allen News auf dem Laufenden bleiben. Einfach nachstehend auf den Link Klicken https://www.facebook.com/alpseecamping/ und informiert sein.

Der Alpsee Wellness Camping**** ist ein Naturparadies direkt am größten Natursee in Mitten der Allgäuer Bergwelt liegend. Ob zum Wandern oder Radeln/Biken, Spaß ist immer garantiert.

Für einen perfekten Hundeurlaub mit viel Auslaufläche

„Ein Leben ohne Hund ist möglich aber sinnlos“ pflegte schon Loriot zu sagen. Deshalb haben freiheitsliebende Camper beim Urlauben ihre treuen Fellnasen mit dabei.

Ob auf zwei Beinen oder vier Pfoten, ob alleine, mit dem Partner, Freunden oder der Großfamilie, der beliebte 4SterneCampingplatz am größten Natursee des Allgäu bietet ausreichend Auslauf und traumhaft schöne „ent“spannende Erholungstage mit ausreichend Bewegungsfreiheit.

Besondere Genussfreuden: „Nach einem langen Ausflugstag „Den Stoffwechsel aktivieren – Entspannen und Loslassen“ bei einer der Saunen in der gemütlichen Wellness-Anlage, direkt auf dem Campingplatz“. Ganz besonders im Ruhebereich mit einem atemberaubendem Panoramablick. Hier kommt auch ein gestresster Mensch wieder ganz zu sich selbst.

Die beliebte jährliche Wellnesspauschale steht ab dem 27. April bis einschließlich dem 18. Mai 2018 allen Liebhabern wiederholt zur Verfügung.

Was beinhaltet diese Wellness-Pauschale:

  • 6 Nächte Urlaub
  • 6 Übernachtungen für 2 Erwachsene, inkl. Stellplatz, inkl. täglichem Sauna-Eintritt für 2 Erwachsene
  • zzgl. Strom/Einheit und Kurtaxe
  • Wohlfühlstellplätz 013 – 025 Aufschlag 5,50€/Nacht
  • Wellnesspauschale ab EURO 164,50

Die Kontaktdaten für einen gelungenen Natur- und Alpenurlaub im Allgäu: ****Sterne Alpsee Wellness Camping

Homepage https://alpsee-camping.de
per eMail: mail@alpsee-camping.de
Facebook https://www.facebook.com/alpseecamping
Twitter https://twitter.com/campingalpsee
Pinterest Impressionen https://de.pinterest.com/alpsee_camping/
Instagram https://www.instagram.com/alpsee_camping/

veröffentlicht auf diesem Blog von

Ramona Kramp, Unternehmerin seit 2004 im Allgäu
u.a. Coach und Expertin zum Thema Social-Media-Marketing sowie vernetzte Medien
für einen dauerhaften Imageaufbau und Präsenz im SocialWeb & Internet

Erkenne Dich selbst – Yoga und Selbstfindung als Urlaubsziel

Yoga und Selbstfindung als Urlaubsziel

 

Urlaub als Gegenwelt zum Alltag – Warum sich ein Urlaub mit Yoga anbietet
Der Urlaub bietet ein Schlupfloch, um das Korsett des Alltags auf Zeit verlassen zu können

 

Wer im Alltag stark beansprucht und psychischen wie physischen Belastungen ausgesetzt ist, möchte Ruhe im Urlaub finden. In seiner kostbarsten Auszeit, seinem Urlaub, einen echten Ausgleich finden.

 

Das Bedürfnis der Menschen nach Ruhe und innerer Balance hat aufgrund der sich ändernden Bedingungen in der modernen Gesellschaft zugenommen.

Die Eindrücke und Erfahrungen im Urlaub werden im Alltag übertragen. Sei es mit kurzen Momenten des Innehaltens während der Büroarbeit. Mit ausgedehnten Spaziergängen in der Natur am Wochenende und mit kurzen Yogasequenzen am Morgen oder am Abend.
Untersuchungen zeigen, dass sich jeder dritte Deutsche stark oder sehr stark durch Stress und Hektik beeinträchtigt fühlt. Gleichzeitig melden die Krankenkassen steigende Zahlen bei psychischen Erkrankungen und der Begriff Burn-Out Syndrom ist bedauerlicherweise schon fast zur Standardvokabel bei Betriebsärzten geworden.

 

Folgende Defizite sind der heutigen digitalen Gesellschaft zuzuschreiben:

  • Wachsende Zeitnot – die Leistungsgesellschaft will immer mehr und das immer schneller
  • zunehmende Komplexität – durch Globalisierung und technische Innovationsgeschwindigkeit
  • Verlust vertrauter Strukturen – durch die voranschreitende Individualisierung der Gesellschaft

Die Frage nach den Motiven der Menschen, die sich für Yogareisen entscheiden, kann in erster Linie mit den dargestellten gesellschaftlichen Bedingungen beantwortet werden, die das Alltagsleben der Menschen stark beeinflussen.

 

Der Urlaub bietet ein Schlupfloch, um das Korsett des Alltags auf Zeit verlassen zu können. Über Yoga oder über spirituelle Erfahrungen innere Einkehr und Ruhe finden.

 

Zum Beispiel werden tägliche kurze Yogaübungen in der Nähe eines Kraftplatzes als besonders tiefgehend und nachhaltig erlebt. Diese tägliche Auszeit wird auch nach dem Urlaub als eine heilsame Kraftquelle in den normalen Tagesablauf aufgenommen. Somit wird diese Urlaubsform zu einem sehr nachhaltigen Erlebnis, welches viel länger bei den Menschen nachwirkt, als ein „normaler“ Strandurlaub auf einer beliebten Ferieninseln.

Verbinde Deinen Urlaub mit meinen Seminar-Angeboten, Yoga, Lebenskraft stärken, Gesundheit stabilisieren

Ob im Allgäu, Bayern oder auf Mallorca – Die Seminare finden jeweils in einer wunderschönen Loslass Umgebung zum Durchatmen, Natur genießen und zum Kraft tanken, statt. Eine schöne Brücke zu „Natur mit allen Sinnen spüren“ und zu „Ruhe kommen beim Yoga und beim Wandern“ „Den Lebens_Sinn – Deine Berufung finden“.

 

Diese Yoga sowie die Konzentration auf „Stabilisierung der Gesundheit“ und „Erkenne Dich selbst – Mut zum Glücklich sein!“ bietet Dir in der Umsetzung sofort und langfristig viele wichtige Wirkungen:

  • Verlängert das Leben
  • Reinigt Energiebahnen und fördert so den Selbstheilungsprozess
  • Beugt körperlichen und energetischen Beschwerden vor
  • Kann verschiedene körperliche Beschwerden mit individuellen Übungen heilen
  • hilft Widerstände im Energiefluss aufzulösen und gestaute Energie freizusetzen
  • Verbessert das Gedächtnis
  • Verstärkt den Verantwortungsprozess „Ich und Niemand bestimmt über mich und wie ich mein Leben zu führen habe!“ „Lebe authentisch und Du fühlst Dich innerlich frei!“

 

Wunderwerk Körper – Ein Energiefeld

Das Erkennen bestimmter Denkmuster / Glaubensätze (Das Leben könnte besser sein.) ist als autosuggestives Element ein Anfang für das Lösen von energetischen Blockaden. Flexibilität, Kreativität und Vitalität des Denkens sind dabei Anzeichen für einen guten Energiefluss im Denken.
Die Ernährung
umfasst als wichtigen Faktor täglich die intuitive Wahl von Nahrungsmitteln, welche die Gesundheit aufbauen und erhalten, sowie eine regelmäßige Reinigung zur Entschlackung des Körpers.
Yoga und Massagen
Die Körperübungen umfassen vitalisierende Körperhaltungen, leichte Streckungen und einfache Bewegungsabläufe, die den Energiefluss fördern und die Vitalität steigern. Sie können ohne großen Aufwand in den Alltag integriert werden und dienen somit auch als wirksame Selbsthilfe.

Die Gedanken kommen zur Ruhe und die Schönheit der Natur öffnet ganz weit das Herz.

Die täglichen Yogaeinheiten bilden eine körperlich optimale Ergänzung zu den integriert stattfindenden kleinen Wanderungen.

Durch die Körpererfahrung entspannt sich der Geist und kann zur Ruhe kommen.

 

Für Anfänger geeignet. Die Praxis kann individuell ausgerichtet und wird bei Bedarf mit Varianten angeboten.

 

Ramona Kramp
Präsenz Coach
eMail: beratung@saraha-social-web.net
Telefon: +49 (0) 8323 969 6603

 

Dein Link zum Klicken: Seminar auf Mallorca in 2017 Freude Freiheit Leidenschaft: Ein Mallorca Urlaub der anderen Art

Zu mir: Kompetente Ausbildung zum Coach durch anerkannte AusbilderIn DCMV

Zertifizierung

Mein Abschluss und Zertifizierung erhielt ich am 30.April 2011: Umfang, Inhalte und Aufbau der Ausbildung erfolgten nach den Standards des Deutschen Coaching und Mediatorenverbandes e.V. (www.DCMV.de).PFEOS, das Kompetenz-Zentrum Gisela und Peter Krämer ist eine der besten Adressen im deutschsprachigen Raum. Durch die über 20jährige Erfahrung und Vernetzung der Bereiche Training, Coaching und Mediation profitierte ich enorm

 

Mein Slogan: Lebe authentisch und Du fühlst Dich innerlich frei – Konzentriere Dich auf das Wesentliche!“

Weshalb ein Coach?

Die meisten Menschen machen sich nicht klar, dass sie alles, was sie brauchen um in ihre Kraft zu kommen, bereits in sich tragen. Coaching ist schlicht und ergreifend dazu da, dieses Potential, diese Ressourcen nutzbar zu machen. Ob dies mit einem externen Coach geschieht oder ob Sie selbst das in die Hand nehmen, wichtig ist, dass Sie beginnen.

Zitat „Der Sinn des Lebens besteht nicht darin, etwas zu wissen, sondern etwas zu tun“

Die meisten Menschen machen sich nicht klar, dass sie alles, was sie brauchen um in ihre Kraft zu kommen, bereits in sich tragen. Coaching ist schlicht und ergreifend dazu da, dieses Potential, diese Ressourcen nutzbar zu machen. Ob dies mit einem externen Coach geschieht oder ob Sie selbst das in die Hand nehmen, wichtig ist, dass Sie beginnen.

 

Erkenne Dich selbst: Das Beherrschen der Zeit

Beginnen Sie ab sofort mit Ihrer geistigen Kraft und Energie zu geizen, wenn es um Vergangenheit oder Zukunft geht und werden Sie verschwenderisch, wenn es um das „Jetzt“ geht. 

Einzig und allein der Moment JETZT kann Ihre Befreiung von dem, wonach die meisten Menschen ihr Leben ausrichten sein.

Das beste Jetzt-Training ist Meditation und Achtsamkeit. Der Kopf befindet sich da wo die Füße sind. Aus zufrieden stellenden Erfahrungen heraus, kann sich hier eine bleibende Gewohnheit gebilden.

Weiten Sie Ihr Jetzt-Training in Ihren ganzen Alltag aus, so dass Sie alles im vollen Bewusstsein tun, ohne in das herkömmliche gewohnte Zeit_Denken abzurutschen.

Wie Sie nun Ihre eigenen „Zeit-Gesetze“ schreiben?

Leichter umgesetzt, als gedacht 

Geben Sie der Zeit Befehle und sie wird sich nach Ihnen ausrichten. 

Denn Zeit hat kein Bewusstsein. Das Element Zeit ist in Ihrem Bewusstsein_Strom verankert. Dieses Element existiert keineswegs alleine oder unabhängig. Dieses Element existiert in Abhängigkeit Ihrer Reaktionen auf erlebte Wahrnehmungen im Jetzt. Wie ein Hefeteig, welcher nach eigenem Gutdünken geformt und gebogen werden kann.

Setzen Sie sich Zeit-Grenzen – egal was Sie tun!

 Konkret kann das dann so aussehen, dass Sie eine bestimmte Dauer festmachen für die Erledigung einer Angelegenheit. Oder den Endzeitpunkt festlegen.

Nachdem Sie diesen Zeitpunkt für sich geistig festgelegt haben, lassen Sie diesen Gedanken los und handeln so, als gäbe es dieses Zeit-Limit nicht. 

Sie werden staunen, denn Sie werden ganz automatisch zum festgesetzten Zeitpunkt fertig sein. Ich habe dies in extremsten Situationen getestet. Mit Freunden im Rücken, welche unbedingt nach ihren Massstäben von Zeit voranschreiten wollten. Die in Gang gesetzte Kraft ist enorm und gibt mir jedes Mal die absolute Sicherheit, es ist so wie im Ergebnis gedacht. Meine Freunde waren verblüfft und wurden sehr still.

Die Zeit wird Ihnen gehorchen, wenn Sie beginnen, Sie zu beherrschen.

Eine weitere Möglichkeit, um Zeit zu manipulieren und insbesondere lästige Zeiten zu verkürzen, ist gedanklich diese Zeitspanne zu erleben. Ein Beispiel: Sie planen einen Ausflug zu einem Ort mit 400 km Entfernung, dieses Ziel gilt es zu durchdenken, im Geiste zu erleben, so wie man es erleben möchte. Ich selbst stelle mir immer bildhaft das Endergebnis vor. Kurz, knapp, lebendig, bildhaft, angekommen und mit dem Auto direkt am Zielort erfolgreich eingeparkt. Die Strecke bin ich von A – Z durchgegangen und habe diese dann losgelassen. Zwei – bis Dreimal stelle ich mir dann das Ergebnis vor und hole mir Zustimmung von meinem Inneren Team. Dann lasse ich auch dieses Team los. Das Ergebnis ist immer positiv, genau zum richtigen Zeitpunkt komme ich an. Nicht zu spät – aber auch nicht zu früh.

Dabei ist es wichtig, dass Sie Ihre ganze Vorstellungskraft einsetzen und vor allem die Erreichung Ihres Ziels im Ergebnis als positiv und angenehm empfinden.

Ich wünsche Ihnen viel Spass beim Ausprobieren

und freue mich über Ihre Kommentare, die Sie gerne rechter Hand auf der Seite hinterlassen können.

Ihre

Ramona Kramp

Ramona Kramp
Authentizität Coach
In der Hub 5 – D- 87509 Immenstadt am Alpsee im Allgäu
Telefon +49(0) 8323-9696603,
eMail: ramona.kramp@saraha-social-web.net

Seit 1982 aktiv praktizierende Buddhistin, Mutter, ehrenamtlich tätig.

Zitat „Der Sinn des Lebens besteht nicht darin, etwas zu wissen, sondern etwas zu tun“

Die meisten Menschen machen sich nicht klar, dass sie alles, was sie brauchen um in ihre Kraft zu kommen, bereits in sich tragen. Coaching ist schlicht und ergreifend dazu da, dieses Potential, diese Ressourcen nutzbar zu machen. Ob dies mit einem externen Coach geschieht oder ob Sie selbst das in die Hand nehmen, wichtig ist, dass Sie beginnen.

Fotografie pixabay Geralt

Workshop: Erkenne Dich selbst – Positionierung finden

Gute Positionierung trennt wie ein scharfes Messer. Sie trennt Dich deutlich von Deinem Mitbewerb, Kunden von Nicht-Kunden und Fans von Gegnern.
 
Eine erfolgreiche Positionierung bringt eine Menge Vorteile für Dich  bzw. Dein Geschäft. 
Die Vorteile Deiner klaren Positionierung 
Du kannst einfacher, kürzer und einprägsamer kommunizieren, was Du tust
Du wirst leichter gefunden (auch online) und wahrgenommen 
Du wirst rascher wiedererkannt 
Du wirkst wesentlich kompetenter und vertrauenswürdiger und damit attraktiver für potentielle Kunden 
Du bietest als Profi höhere Qualität 
du wirst dadurch auch öfters weiterempfohlen  
Schließlich und letztendlich: Mit Deiner richtigen strategischen Positionierung verdienen Du mehr Geld, weil Kunden für Experten und Spezialisten mehr zu bezahlen bereit sind.
 
Positionierung … aber wie? 
Doch wie kommst Du zu einer Positionierung, die so klar und so punktgenau ist, dass Dir all diese Faktoren auch spürbare Vorteile in Deinem Business bringen?
  • Wer bin ich und was will ich – Im oder am Unternehmen arbeiten?
  • Positionierung – Die Bedeutung und wo setze ich für mich an. Wie gehe ich in die Umsetzung

 

Deine Kontaktdaten für Fragen und zum Buchen:

Telefon +49 (0) 8323 9696603

eMail: beratung@saraha-social-web.net

Einzelcoaching kann ebenso gebucht werden.

Ich als Präsenz-Coach arbeite auf der Prozessebene, d.h., ich liefere keine direkten Lösungen, sondern ich begleite Dich bei Deiner persönlichen Entwicklung.

Beratend stehe ich Dir auf Wunsch zur und in der Umsetzung mit fachlicher Kompetenz und Herz zur Seite.

Nicht unsere Augen sehen die Welt, sondern unsere Einstellung

Wir leben in einer Welt der Polarität und erleben aktuell eine Bewusstseins-Renaissance – einen Paradigmenwechsel. Werte und Lebenseinstellungen der Menschen haben sich in den letzten Jahren verändert. Die einzige Konstante ist Veränderung. 

 

 

Ramona Kramp Authentizität- Impuls + Lösung Coach

Ramona Kramp
Unternehmerin
Lebensmanagement – Präsenz-Coach
4 Jahrzehnten Lebensmanagement in allen 5 Lebensbausteinen sprechen für sich!
Telefon +49 (0) 8323 – 9696603
Einzel Sitzungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung!
Möglich in München und im Allgäu
Seminare und Training finden auf Mallorca in einer wunderschön gelegenen Finka mit besten Bedingungen statt. Hier kannst Du Deinen Urlaub mit Yoga und dem Seminar verbinden.
 

Kompetente Ausbildung zum Coach durch anerkannte AusbilderIn DCMV

Zertifizierung

Mein Abschluss und Zertifizierung erhielt ich am 30.April 2011: Umfang, Inhalte und Aufbau der Ausbildung erfolgten nach den Standards des Deutschen Coaching und Mediatorenverbandes e.V. (www.DCMV.de).PFEOS, das Kompetenz-Zentrum Gisela und Peter Krämer ist eine der besten Adressen im deutschsprachigen Raum. Durch die über 20jährige Erfahrung und Vernetzung der Bereiche Training, Coaching und Mediation profitierte ich enorm
Mein Slogan: Lebe authentisch und Du fühlst Dich innerlich frei – Konzentriere Dich auf das Wesentliche!“
 
Die meisten Menschen machen sich nicht klar, dass sie alles, was sie brauchen um in ihre Kraft zu kommen, bereits in sich tragen. Coaching ist schlicht und ergreifend dazu da, dieses Potential, diese Ressourcen nutzbar zu machen. Ob dies mit einem externen Coach geschieht oder ob Sie selbst das in die Hand nehmen, wichtig ist, dass Sie beginnen.
 
Andere haben sich auch für das Thema (einfach auf nachstehendes klicken“ Freude Freiheit Leidenschaft: Ein Mallorca Urlaub der anderen Art interessiert

 

 

Integrales iMarketing „Coaching – Positionierung – Imageaufbau“

Integrales iMarketing bedeutet ganzheitlich im Denken in die Umsetzung gehen. Es hat keine Vorteile, einen Imageaufbau zu starten, wenn die Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen nicht hinter der Vorgehensweise des Chefs, oder des Unternehmens stehen.

Eine eindeutige und klare Positionierung kann aus den oben genannten Gründen ebenso wenig geschehen. Wenn, dann nur kurzfristig als Trend.

Eine dauerhafte Grundlage für das Unternehmen kann mit den zur Verfügung stehenden Marketingtools erst geschaffen werden, wenn die Menschen „die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen“ am gleichen Strang ziehen. Diese sich mit dem Unternehmen und seiner Innen- sowie Außenkommunikation identifizieren.

 
 
 
 
 
 
 
 

Der Erfolg kommt von selbst

In der glücklichen Gemeinschaft glücklicher Freunde kommt der Erfolg von selbst

Inmitten unserer schnelllebigen und digitalen Chaos der heutigen Zeit empfinden viele Menschen die Widrigkeiten des Alltags als unerbittlich. In diesem feindlichen Umfeld versuchen sie, in einem Gefühl von „Allein gelassen worden sein“ ihre kleinen Ziele und Authentizität mit letzter Willensanstrengung und unter Verleugnungen ihrer wahren Gefühlen mit Gewalt anzukämpfen. Wird dies bewußt, kann eine Zone des Wohlwollens und der Hilfsbereitschaft erschaffen werden. Ein uns gut gesinntes Umfeld gegen das wir nie zu kämpfen brauchen hilft uns, unsere Authentizität zu bewahren.

In Zeiten von Unsicherheiten sollte sich der Mensch nicht isolieren. Leider ist es so, dass viele vom täglichen Kampf auf dem Arbeitsplatz, privat, Familie, erschöpft sind. Überwiegend in dem Gefühl leben, dass es ihnen schlecht geht, dass sie ausgebeutet werden, missbraucht und betrogen werden. Hinzukommt, dass der eigene Zustand geheim gehalten wird. Niemand möchte seine Niederlagen mitteilen. Der Rückzug geschieht schleichend bis zur vollkommenen Isolation.

Es gibt viele liebevolle und gute Menschen, auch in unserer Nähe. Wir erkennen diese nur nicht. Um uns mit diesen verbinden zu können, müssen wir erst einen Kontakt herbeiführen.

Freundschaft ist ein Herz in zwei Körpern

Eine Gesetzesmässigkeit im Leben wiederholt sich in einer Endlosschleife. Sobald wir unser Tun auf selbstlose Hilfsbereitschaft umschalten, welche wir ohne einen Gedanken an einen Vorteil ausüben, der uns daraus erwachsen könnte, kommen wir in ein neues Fahrwasser des Lebens. Unser Handeln nützt nicht nur den Anderen, sonder auch uns Selbst. Ein Zusammenhang muss nicht spürbar werden – es muss auch nicht sofort geschehen.

Je mehr ich meine Interessen mit denen der anderen Wesenheiten verbinde, desto besser praktiziere ich das kausale Prinzip. Buddha sagte: „Alles hängt mit jedem zusammen“.

Wie führe ich nun einen Kontakt mit liebevollen und guten Menschen herbei?

Indem ich in unsicheren und sich in immer schneller laufenden Zeiten im Helfen Freundschaften aufbaue. Sobald wir das kausale Prinzip verstanden haben und uns dieses zu Nutzen machen, strömt von allen Seiten Hilfe für unsere Vorhaben in unsere Richtung. Es laufen uns Menschen über den Weg, die gerade das wissen was uns fehlt. Oder bereithalten was wir dringend benötigen. Wir wachen auf und hören ganz deutlich die Worte die Jemand zu uns im Traum gesprochen hat, wir lesen unerwartet einen Zeitungsartikel auf unserem Weg, welcher genau die Lösung zu unserem Problem darstellt.

Damit wir dies schaffen können, beginnen wir am Besten damit, uns eine neue Einstellung zur Existenz anzuerziehen. Unseren Alltag anders ablaufen zu lassen. Wir mobilisieren alles in uns was an Wohlwollen, Güte Hilfsbereitschaft, Toleranz, Menschlichkeit, Wärme und Hingabe, schlummert. Wer holen alles aus uns heraus was wir an unsere Mitmenschen erteilen können. Gutes tun muss nichts kosten. Dies ganz nebenher, im Vorbeigehen, ohne größeren Aufwand. Still und Leise. Schon ein Wort des Trostes, ein wertvoller Rat, ein Lächeln für einen Fremden, einfach ein guter Mensch sein, kann jedes Feedback auslösen, welches bedingt, dass jeder Hauch des liebevollen Wohlwollens, welches wir verschenken, wie ein Samenkorn wirkt, dass wir im Boden versenken. Dieses Samenkorn wird zu einer gut gesinnten Blumen oder einem hohen Baum der Freundschaft heranwachsen. So werden wir als Einzelwesen in die Lage versetzt, ganze Felder uns gut gesinnter Blumen und ganze Wälder uns gut gesinnter Bäume zu erschaffen. Diese umgeben uns mit positiven Schwingungen und Wachstum auf allen Ebenen.

Wir erschaffen uns eine Gemeinschaft glücklicher Freunde und schon kommt der Erfolg von selbst

Ein Beispiel: Ein Taxifahrer wartet am Flughafen auf Gäste, um diese zu ihrem gebuchten Hotel zu fahren. Wie immer sollte alles schnell laufen, da Zeit bekannt Geld bedeutet. Auch in seiner Branche. Nun hat es sich ergeben, dass dieser Taxifahrer eigentlich Mittagspause gehabt hätte, die Ablösung nicht kam. Eine junge Dame stieg mit ihrem Vater in das Taxi und teilte dem Fahrer das Ziel mit. Das Ziel war nicht ganz lohnenswert, da sehr nah. Die Laune des Taxisfahrers sank. Dann hörte er einen Satz der jungen Damen: „Daddy – ich möchte dir alles geben und tun für dich, in dieser Woche. Das soll die schönste Woche für dich werden in deinem jetzt kurzgewordenen Leben“. Die Stimme oder die Art, irgendetwas berührte diesen Taxifahrer sehr und sein Herz füllte sich. Beim Aussteigen, fragte er diskret die junge Dame, was sie denn mit ihrem Satz gemeint hatte. Es stellte sich heraus, dass ihr Vater unheilbar krank ist. Der ungefähre Zeitpunkt des Abschied Nehmens war bekannt. So wolle sie ihrem Vater jetzt alles schenken, was noch möglich sein kann. Dieser Taxifahrer gab ihr seine Visitenkarte und sagte, rufen sie mich zu jedem Zeitpunkt an, ich stehe ihnen persönlich unbegrenzt zur Verfügung. Ich kenne mich hier in dieser Gegend bestens aus und ich möchte ihnen meine Zeit schenken.

Eine solche selbstlose Großzügigkeit, die man von einer wildfremden Person erhalten hat, wird man nie vergessen. Auch nach dem Tod ihre Vaters, kam diese junge Dame immer wieder zu diesem Ort zurück und buchte nur diesen Taxifahrer. Sie dachte an seinen Geburtstag, sie kannte seine Familie. Sie lud ihn zu ihrem Geburtstag ein und bemerkte von Mal zu Mal mehr, welch liebesvolles Herz hier beheimatet ist. So erfüllte sie diesem Taxifahrer einen Lebenstraum und verschaffte ihm die Möglichkeit in den Besitz eines kleinen Seminarhotel für Sinn suchenden Menschen zu kommen.

Ramona Profil neu Hannah Reimer - 1 (1)Ihre Ramona Kramp
Authentizität Coach
In der Hub 5 – D- 87509 Immenstadt am Alpsee im Allgäu
Telefon +49(0) 8323-9696603,
eMail: beratung@saraha-social-web.net
Coach und Training „Sag Ja zu Dir – Habe Mut zum Glücklich sein!“