Erkenne dich selbst

now browsing by tag

 
 

Tagesimpuls: Erkenne Dich Selbst – Was ist Geist

„Der Geist ist wie Luft, wir sehen sie nicht, doch ist sie immer da.“
Buddha Shakyamuni

 

Der Geist ist wie der Raum. Er durchdringt und verbindet alles und drückt sich in Form von Inspiration, Energie und Kraft aus. Solange diese nicht frei und spielerisch fließen, wiederholen wir häufig aufgrund von festen Vorstellungen und einengende Emotionen alte Handlungsmuster und geraten dadurch in Schwierigkeiten.

Durch Meditation und Intuition erfahren wir mehr über unseren Geist und lernen ihn kennen. Wir trainieren, alles Einengende im Erleben zu überwinden, bringen die Energien und Kräfte in Körper, Rede und Geist in einen harmonischen Fluss und ruhen in unserer Mitte.

Ramona Kramp
Im Allgäu Selbstfindung Coaching
Positioniere Dich und finde zu Deiner Persönlichkeit
Facebook

Angesehen wurde ebenso http://saraha-social-web.net/workshop-eigenbestimmt-den-weg-ins-business-finden/

Erkenne Dich selbst – Yoga und Selbstfindung als Urlaubsziel

Yoga und Selbstfindung als Urlaubsziel

 

Urlaub als Gegenwelt zum Alltag – Warum sich ein Urlaub mit Yoga anbietet
Der Urlaub bietet ein Schlupfloch, um das Korsett des Alltags auf Zeit verlassen zu können

 

Wer im Alltag stark beansprucht und psychischen wie physischen Belastungen ausgesetzt ist, möchte Ruhe im Urlaub finden. In seiner kostbarsten Auszeit, seinem Urlaub, einen echten Ausgleich finden.

 

Das Bedürfnis der Menschen nach Ruhe und innerer Balance hat aufgrund der sich ändernden Bedingungen in der modernen Gesellschaft zugenommen.

Die Eindrücke und Erfahrungen im Urlaub werden im Alltag übertragen. Sei es mit kurzen Momenten des Innehaltens während der Büroarbeit. Mit ausgedehnten Spaziergängen in der Natur am Wochenende und mit kurzen Yogasequenzen am Morgen oder am Abend.
Untersuchungen zeigen, dass sich jeder dritte Deutsche stark oder sehr stark durch Stress und Hektik beeinträchtigt fühlt. Gleichzeitig melden die Krankenkassen steigende Zahlen bei psychischen Erkrankungen und der Begriff Burn-Out Syndrom ist bedauerlicherweise schon fast zur Standardvokabel bei Betriebsärzten geworden.

 

Folgende Defizite sind der heutigen digitalen Gesellschaft zuzuschreiben:

  • Wachsende Zeitnot – die Leistungsgesellschaft will immer mehr und das immer schneller
  • zunehmende Komplexität – durch Globalisierung und technische Innovationsgeschwindigkeit
  • Verlust vertrauter Strukturen – durch die voranschreitende Individualisierung der Gesellschaft

Die Frage nach den Motiven der Menschen, die sich für Yogareisen entscheiden, kann in erster Linie mit den dargestellten gesellschaftlichen Bedingungen beantwortet werden, die das Alltagsleben der Menschen stark beeinflussen.

 

Der Urlaub bietet ein Schlupfloch, um das Korsett des Alltags auf Zeit verlassen zu können. Über Yoga oder über spirituelle Erfahrungen innere Einkehr und Ruhe finden.

 

Zum Beispiel werden tägliche kurze Yogaübungen in der Nähe eines Kraftplatzes als besonders tiefgehend und nachhaltig erlebt. Diese tägliche Auszeit wird auch nach dem Urlaub als eine heilsame Kraftquelle in den normalen Tagesablauf aufgenommen. Somit wird diese Urlaubsform zu einem sehr nachhaltigen Erlebnis, welches viel länger bei den Menschen nachwirkt, als ein „normaler“ Strandurlaub auf einer beliebten Ferieninseln.

Verbinde Deinen Urlaub mit meinen Seminar-Angeboten, Yoga, Lebenskraft stärken, Gesundheit stabilisieren

Ob im Allgäu, Bayern oder auf Mallorca – Die Seminare finden jeweils in einer wunderschönen Loslass Umgebung zum Durchatmen, Natur genießen und zum Kraft tanken, statt. Eine schöne Brücke zu „Natur mit allen Sinnen spüren“ und zu „Ruhe kommen beim Yoga und beim Wandern“ „Den Lebens_Sinn – Deine Berufung finden“.

 

Diese Yoga sowie die Konzentration auf „Stabilisierung der Gesundheit“ und „Erkenne Dich selbst – Mut zum Glücklich sein!“ bietet Dir in der Umsetzung sofort und langfristig viele wichtige Wirkungen:

  • Verlängert das Leben
  • Reinigt Energiebahnen und fördert so den Selbstheilungsprozess
  • Beugt körperlichen und energetischen Beschwerden vor
  • Kann verschiedene körperliche Beschwerden mit individuellen Übungen heilen
  • hilft Widerstände im Energiefluss aufzulösen und gestaute Energie freizusetzen
  • Verbessert das Gedächtnis
  • Verstärkt den Verantwortungsprozess „Ich und Niemand bestimmt über mich und wie ich mein Leben zu führen habe!“ „Lebe authentisch und Du fühlst Dich innerlich frei!“

 

Wunderwerk Körper – Ein Energiefeld

Das Erkennen bestimmter Denkmuster / Glaubensätze (Das Leben könnte besser sein.) ist als autosuggestives Element ein Anfang für das Lösen von energetischen Blockaden. Flexibilität, Kreativität und Vitalität des Denkens sind dabei Anzeichen für einen guten Energiefluss im Denken.
Die Ernährung
umfasst als wichtigen Faktor täglich die intuitive Wahl von Nahrungsmitteln, welche die Gesundheit aufbauen und erhalten, sowie eine regelmäßige Reinigung zur Entschlackung des Körpers.
Yoga und Massagen
Die Körperübungen umfassen vitalisierende Körperhaltungen, leichte Streckungen und einfache Bewegungsabläufe, die den Energiefluss fördern und die Vitalität steigern. Sie können ohne großen Aufwand in den Alltag integriert werden und dienen somit auch als wirksame Selbsthilfe.

Die Gedanken kommen zur Ruhe und die Schönheit der Natur öffnet ganz weit das Herz.

Die täglichen Yogaeinheiten bilden eine körperlich optimale Ergänzung zu den integriert stattfindenden kleinen Wanderungen.

Durch die Körpererfahrung entspannt sich der Geist und kann zur Ruhe kommen.

 

Für Anfänger geeignet. Die Praxis kann individuell ausgerichtet und wird bei Bedarf mit Varianten angeboten.

 

Ramona Kramp
Präsenz Coach
eMail: beratung@saraha-social-web.net
Telefon: +49 (0) 8323 969 6603

 

Dein Link zum Klicken: Seminar auf Mallorca in 2017 Freude Freiheit Leidenschaft: Ein Mallorca Urlaub der anderen Art

Zu mir: Kompetente Ausbildung zum Coach durch anerkannte AusbilderIn DCMV

Zertifizierung

Mein Abschluss und Zertifizierung erhielt ich am 30.April 2011: Umfang, Inhalte und Aufbau der Ausbildung erfolgten nach den Standards des Deutschen Coaching und Mediatorenverbandes e.V. (www.DCMV.de).PFEOS, das Kompetenz-Zentrum Gisela und Peter Krämer ist eine der besten Adressen im deutschsprachigen Raum. Durch die über 20jährige Erfahrung und Vernetzung der Bereiche Training, Coaching und Mediation profitierte ich enorm

 

Mein Slogan: Lebe authentisch und Du fühlst Dich innerlich frei – Konzentriere Dich auf das Wesentliche!“

Weshalb ein Coach?

Die meisten Menschen machen sich nicht klar, dass sie alles, was sie brauchen um in ihre Kraft zu kommen, bereits in sich tragen. Coaching ist schlicht und ergreifend dazu da, dieses Potential, diese Ressourcen nutzbar zu machen. Ob dies mit einem externen Coach geschieht oder ob Sie selbst das in die Hand nehmen, wichtig ist, dass Sie beginnen.

Zitat „Der Sinn des Lebens besteht nicht darin, etwas zu wissen, sondern etwas zu tun“

Die meisten Menschen machen sich nicht klar, dass sie alles, was sie brauchen um in ihre Kraft zu kommen, bereits in sich tragen. Coaching ist schlicht und ergreifend dazu da, dieses Potential, diese Ressourcen nutzbar zu machen. Ob dies mit einem externen Coach geschieht oder ob Sie selbst das in die Hand nehmen, wichtig ist, dass Sie beginnen.

 

Erkenne Dich selbst: Das Beherrschen der Zeit

Beginnen Sie ab sofort mit Ihrer geistigen Kraft und Energie zu geizen, wenn es um Vergangenheit oder Zukunft geht und werden Sie verschwenderisch, wenn es um das „Jetzt“ geht. 

Einzig und allein der Moment JETZT kann Ihre Befreiung von dem, wonach die meisten Menschen ihr Leben ausrichten sein.

Das beste Jetzt-Training ist Meditation und Achtsamkeit. Der Kopf befindet sich da wo die Füße sind. Aus zufrieden stellenden Erfahrungen heraus, kann sich hier eine bleibende Gewohnheit gebilden.

Weiten Sie Ihr Jetzt-Training in Ihren ganzen Alltag aus, so dass Sie alles im vollen Bewusstsein tun, ohne in das herkömmliche gewohnte Zeit_Denken abzurutschen.

Wie Sie nun Ihre eigenen „Zeit-Gesetze“ schreiben?

Leichter umgesetzt, als gedacht 

Geben Sie der Zeit Befehle und sie wird sich nach Ihnen ausrichten. 

Denn Zeit hat kein Bewusstsein. Das Element Zeit ist in Ihrem Bewusstsein_Strom verankert. Dieses Element existiert keineswegs alleine oder unabhängig. Dieses Element existiert in Abhängigkeit Ihrer Reaktionen auf erlebte Wahrnehmungen im Jetzt. Wie ein Hefeteig, welcher nach eigenem Gutdünken geformt und gebogen werden kann.

Setzen Sie sich Zeit-Grenzen – egal was Sie tun!

 Konkret kann das dann so aussehen, dass Sie eine bestimmte Dauer festmachen für die Erledigung einer Angelegenheit. Oder den Endzeitpunkt festlegen.

Nachdem Sie diesen Zeitpunkt für sich geistig festgelegt haben, lassen Sie diesen Gedanken los und handeln so, als gäbe es dieses Zeit-Limit nicht. 

Sie werden staunen, denn Sie werden ganz automatisch zum festgesetzten Zeitpunkt fertig sein. Ich habe dies in extremsten Situationen getestet. Mit Freunden im Rücken, welche unbedingt nach ihren Massstäben von Zeit voranschreiten wollten. Die in Gang gesetzte Kraft ist enorm und gibt mir jedes Mal die absolute Sicherheit, es ist so wie im Ergebnis gedacht. Meine Freunde waren verblüfft und wurden sehr still.

Die Zeit wird Ihnen gehorchen, wenn Sie beginnen, Sie zu beherrschen.

Eine weitere Möglichkeit, um Zeit zu manipulieren und insbesondere lästige Zeiten zu verkürzen, ist gedanklich diese Zeitspanne zu erleben. Ein Beispiel: Sie planen einen Ausflug zu einem Ort mit 400 km Entfernung, dieses Ziel gilt es zu durchdenken, im Geiste zu erleben, so wie man es erleben möchte. Ich selbst stelle mir immer bildhaft das Endergebnis vor. Kurz, knapp, lebendig, bildhaft, angekommen und mit dem Auto direkt am Zielort erfolgreich eingeparkt. Die Strecke bin ich von A – Z durchgegangen und habe diese dann losgelassen. Zwei – bis Dreimal stelle ich mir dann das Ergebnis vor und hole mir Zustimmung von meinem Inneren Team. Dann lasse ich auch dieses Team los. Das Ergebnis ist immer positiv, genau zum richtigen Zeitpunkt komme ich an. Nicht zu spät – aber auch nicht zu früh.

Dabei ist es wichtig, dass Sie Ihre ganze Vorstellungskraft einsetzen und vor allem die Erreichung Ihres Ziels im Ergebnis als positiv und angenehm empfinden.

Ich wünsche Ihnen viel Spass beim Ausprobieren

und freue mich über Ihre Kommentare, die Sie gerne rechter Hand auf der Seite hinterlassen können.

Ihre

Ramona Kramp

Ramona Kramp
Authentizität Coach
In der Hub 5 – D- 87509 Immenstadt am Alpsee im Allgäu
Telefon +49(0) 8323-9696603,
eMail: ramona.kramp@saraha-social-web.net

Seit 1982 aktiv praktizierende Buddhistin, Mutter, ehrenamtlich tätig.

Zitat „Der Sinn des Lebens besteht nicht darin, etwas zu wissen, sondern etwas zu tun“

Die meisten Menschen machen sich nicht klar, dass sie alles, was sie brauchen um in ihre Kraft zu kommen, bereits in sich tragen. Coaching ist schlicht und ergreifend dazu da, dieses Potential, diese Ressourcen nutzbar zu machen. Ob dies mit einem externen Coach geschieht oder ob Sie selbst das in die Hand nehmen, wichtig ist, dass Sie beginnen.

Fotografie pixabay Geralt

Es ist nicht einfach, stets zufrieden und glücklich zu sein

Es ist nicht einfach, stets zufrieden und glücklich zu sein

Auch im Buddhismus gibt es die Diagnose, dass wir alle Glück erfahren und Leid vermeiden wollen.

Kein fremder Gott, sondern das eigene Handeln wird als Ursache für spätere Erfahrungen „Karma“ gesehen. Dieses Karma rechnet genauer als jede Buchhaltung und lässt so jede Handlung später exakt erfahren.

In der buddhistischen Theorie heißt es: Letzte Ursache aller Erfahrungen ist der eigene Geist. Glück als Erlebnis ist kein bloßes Produkt für äußere Umständen. Das Glück lässt sich durch Geistestraining und Meditation beeinflussen und somit kann die innere Erlebniswelt verändert werden. Die äußere Erlebniswelt nur bedingt.

Jenseits der Ich-Grenzen verschwindet die Frage nach der Gerechtigkeit. Das ist vielleicht das tiefste Geheimnis für ein sinnvolles Leben und ein wichtiger Beitrag aus der buddhistischen Lehre. Die Lehre vom Mitgefühl. Hier ist erkannt, dass wir unsere Welt nur gemeinsam erleben und in unseren Handlungen auch teilweise gemeinsam hervorbringen. Die Ich-Grenzen sind illusorisch. Letzte Ursache aller Erfahrungen ist der eigene Geist.

Die Gier wird mächtig, wenn wir nicht wissen, wie wir glücklich sein können.

Weshalb ist es für viele Menschen so schwierig sich für das Gemeinwohl einzusetzen? Weshalb geht es in unserer Gesellschaft meist um Gier, Macht, Geld und Anerkennung? Weshalb leben so viele nach der Devise „immer mehr, immer höher, immer weiter, immer besser und immer schneller.

Wenige spüren, dass es im Leben auf etwas ganz anderes ankommt. Sie suchen nach dem Sinn des Lebens.

Die meisten Menschen befinden sich in anspruchsvollen Lebenssituation. Sie haben einen fordernden Beruf, der interessant sein kann. Sie haben Familie oder leben in einer Beziehung mit all den Schönheiten und Komplikationen. Wir alle essen und trinken und benötigen ein Dach über dem Kopf. Das alles ist o.k. Freudlos wird es nur, wenn krampfhaft versucht wird, noch mehr zu erreichen. Wenn wir weg schieben was wir keineswegs wollen und herbei holen, was wir unbedingt haben wollen.

Ein Lebensweg ist nicht einfach. Ein Lebensweg beinhaltet Krisen, Krankheiten und schwierige Übergänge. Wie kann ich mit diesen Übergängen oder Schicksalsschlägen umgehen. Mit diesen Fragestellungen ist die Mehrheit der Menschen überfordert. In der Schule wurde nicht auf die Thematik eingegangen. Das Elternhaus hat keine Zeit hierin eine Ausbildung zu geben. Oder auch selbst keine Ahnung.

Um damit nicht alleine zu sein, können ein behutsamer Begleiter und eine verständnisvolle Gemeinschaft hilfreich sein. Der Schlüssel für ein gutes Leben liegt letztendlich in jedem selbst.

Erkenne Dich Selbst – Wer bin ich

Die Frage, wer bin ich, kann niemand für mich beantworten. Man kann sie nur sich selbst stellen und auch selbst beantworten. Warum ist die Beantwortung dieser Frage wichtig? Weil – ein freies, glückliches Leben sonst nicht möglich ist. So wie wir ohne Ausrüstung und Ziel keine Reise machen können, so wie wir ohne Buchhaltung und Berufserfahrung keine Firma dauerhaft und erfolgreich führen können, ist auch ein zufriedenes, also erfolgreiches Leben nur möglich, wenn wir unsere Gedanken und Absichten kennen. Um das herauszufinden, ist ständige Achtsamkeit, stetes Bewusst_Sein im Jetzt die Voraussetzung.

Im Workshop „Erkenne Dich Selbst – Entwicklung von Glücklich sein – hier richten wir die Aufmerksamkeit auf den Zustand „Vom passiven Opfer eigener Lebensumständen zum aktiven Gestalter des Lebens zu werden“.

Zum Beispiel lernen wir über Meditation auf das innere Firmament der eigenen Gedanken, Gefühle, Absichten und Wünsche uns zu konzentrieren.

Zitat „Der Sinn des Lebens besteht nicht darin, etwas zu wissen, sondern etwas zu tun“

Die meisten Menschen machen sich nicht klar, dass sie alles, was sie brauchen um in ihre Kraft zu kommen, bereits in sich tragen. Coaching ist schlicht und ergreifend dazu da, dieses Potential, diese Ressourcen nutzbar zu machen. Ob dies mit einem externen Coach geschieht oder ob Sie selbst das in die Hand nehmen, wichtig ist, dass Sie beginnen.

Erkenne Dich selbst

Ramona Kramp
Präsenz Coach „Hinterlasse eine Spur in Deinem Leben!“

eMail: ramona.kramp@saraha-social-web.net
Telefon: +49 (0) 8323 969 6603

Kompetente Ausbildung zum Coach durch anerkannte AusbilderIn DCMV

Zertifizierung

 

Mein Abschluss und Zertifizierung erhielt ich am 30.April 2011: Umfang, Inhalte und Aufbau der Ausbildung erfolgten nach den Standards des Deutschen Coaching und Mediatorenverbandes e.V. (www.DCMV.de).PFEOS, das Kompetenz-Zentrum Gisela und Peter Krämer ist eine der besten Adressen im deutschsprachigen Raum. Durch die über 20jährige Erfahrung und Vernetzung der Bereiche Training, Coaching und Mediation profitierte ich enorm

 

Mein Slogan: Lebe authentisch und Du fühlst Dich innerlich frei – Konzentriere Dich auf das Wesentliche!“

 

Workshop: Erkenne Dich selbst – Positionierung finden

Gute Positionierung trennt wie ein scharfes Messer. Sie trennt Dich deutlich von Deinem Mitbewerb, Kunden von Nicht-Kunden und Fans von Gegnern.
 
Eine erfolgreiche Positionierung bringt eine Menge Vorteile für Dich  bzw. Dein Geschäft. 
Die Vorteile Deiner klaren Positionierung 
Du kannst einfacher, kürzer und einprägsamer kommunizieren, was Du tust
Du wirst leichter gefunden (auch online) und wahrgenommen 
Du wirst rascher wiedererkannt 
Du wirkst wesentlich kompetenter und vertrauenswürdiger und damit attraktiver für potentielle Kunden 
Du bietest als Profi höhere Qualität 
du wirst dadurch auch öfters weiterempfohlen  
Schließlich und letztendlich: Mit Deiner richtigen strategischen Positionierung verdienen Du mehr Geld, weil Kunden für Experten und Spezialisten mehr zu bezahlen bereit sind.
 
Positionierung … aber wie? 
Doch wie kommst Du zu einer Positionierung, die so klar und so punktgenau ist, dass Dir all diese Faktoren auch spürbare Vorteile in Deinem Business bringen?
  • Wer bin ich und was will ich – Im oder am Unternehmen arbeiten?
  • Positionierung – Die Bedeutung und wo setze ich für mich an. Wie gehe ich in die Umsetzung

 

Deine Kontaktdaten für Fragen und zum Buchen:

Telefon +49 (0) 8323 9696603

eMail: beratung@saraha-social-web.net

Einzelcoaching kann ebenso gebucht werden.

Ich als Präsenz-Coach arbeite auf der Prozessebene, d.h., ich liefere keine direkten Lösungen, sondern ich begleite Dich bei Deiner persönlichen Entwicklung.

Beratend stehe ich Dir auf Wunsch zur und in der Umsetzung mit fachlicher Kompetenz und Herz zur Seite.

Nicht unsere Augen sehen die Welt, sondern unsere Einstellung

Wir leben in einer Welt der Polarität und erleben aktuell eine Bewusstseins-Renaissance – einen Paradigmenwechsel. Werte und Lebenseinstellungen der Menschen haben sich in den letzten Jahren verändert. Die einzige Konstante ist Veränderung. 

 

 

Ramona Kramp Authentizität- Impuls + Lösung Coach

Ramona Kramp
Unternehmerin
Lebensmanagement – Präsenz-Coach
4 Jahrzehnten Lebensmanagement in allen 5 Lebensbausteinen sprechen für sich!
Telefon +49 (0) 8323 – 9696603
Einzel Sitzungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung!
Möglich in München und im Allgäu
Seminare und Training finden auf Mallorca in einer wunderschön gelegenen Finka mit besten Bedingungen statt. Hier kannst Du Deinen Urlaub mit Yoga und dem Seminar verbinden.
 

Kompetente Ausbildung zum Coach durch anerkannte AusbilderIn DCMV

Zertifizierung

Mein Abschluss und Zertifizierung erhielt ich am 30.April 2011: Umfang, Inhalte und Aufbau der Ausbildung erfolgten nach den Standards des Deutschen Coaching und Mediatorenverbandes e.V. (www.DCMV.de).PFEOS, das Kompetenz-Zentrum Gisela und Peter Krämer ist eine der besten Adressen im deutschsprachigen Raum. Durch die über 20jährige Erfahrung und Vernetzung der Bereiche Training, Coaching und Mediation profitierte ich enorm
Mein Slogan: Lebe authentisch und Du fühlst Dich innerlich frei – Konzentriere Dich auf das Wesentliche!“
 
Die meisten Menschen machen sich nicht klar, dass sie alles, was sie brauchen um in ihre Kraft zu kommen, bereits in sich tragen. Coaching ist schlicht und ergreifend dazu da, dieses Potential, diese Ressourcen nutzbar zu machen. Ob dies mit einem externen Coach geschieht oder ob Sie selbst das in die Hand nehmen, wichtig ist, dass Sie beginnen.
 
Andere haben sich auch für das Thema (einfach auf nachstehendes klicken“ Freude Freiheit Leidenschaft: Ein Mallorca Urlaub der anderen Art interessiert

 

 

Integrales iMarketing „Coaching – Positionierung – Imageaufbau“

Integrales iMarketing bedeutet ganzheitlich im Denken in die Umsetzung gehen. Es hat keine Vorteile, einen Imageaufbau zu starten, wenn die Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen nicht hinter der Vorgehensweise des Chefs, oder des Unternehmens stehen.

Eine eindeutige und klare Positionierung kann aus den oben genannten Gründen ebenso wenig geschehen. Wenn, dann nur kurzfristig als Trend.

Eine dauerhafte Grundlage für das Unternehmen kann mit den zur Verfügung stehenden Marketingtools erst geschaffen werden, wenn die Menschen „die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen“ am gleichen Strang ziehen. Diese sich mit dem Unternehmen und seiner Innen- sowie Außenkommunikation identifizieren.