Gelassenheit

now browsing by tag

 
 

Unsere beste Zeit ist im Hier und Jetzt

Unsere beste Zeit ist im Hier und Jetzt. Das ist ein großes Geschenk, das wir uns machen können. Das eine Extrem ist sicherlich das Designen unserer Zukunft. Das andere Extrem ist das absolute Leben im Hier und Jetzt.  Uns muss bewusst sein: Wir leben nicht erst dann, wenn wir ganz gesund sind, wenn wir finanziell frei sind, wenn wir uns verliebt haben

Impuls: Gute Erinnerungen sollten wir schätzen. Aus schlechten Erfahrungen sollten wir lernen. Niemals jedoch sollte die Vergangenheit uns belasten. Und auch die Zukunft nicht

Ein Weg sich auf die Zukunft vorzubereiten, ist der, zu akzeptieren, was geschehen ist. Wenn wir uns mit unserer Vergangenheit versöhnen, finden wir Mut für unsere Zukunft.

Nun kann es ja so sein, dass die Zukunft nicht so verläuft, wie wir das planen. Das ist auch gar nicht schlimm, solange wir nicht Sklaven einer Illusion geworden sind. Solange wir nicht verlernt haben, im Hier und Jetzt zu leben, so wie kleine Kinder das können. Vielleicht trainieren wir das spätestens im nächsten Seminar-Urlaub. Unseren Tag spielerisch zu verbringen und die Zeit aus den Augen zu verlieren.

Gelassenheit

In allen Sprachen und Dialekten gibt es für diese Lebenseinstellung einen Ausdruck. In England: That’s life. Amerikanisch: Take it easy. Und im Allgäu sagt man: es passt schon – alles ist gut. Eine solche Einstellung hilft uns, Ärgernissen mit Humor zu begegnen. Auch wenn natürlich klar ist, dass es sich dabei um eine lebenslange Aufgabe handelt. 

Wir sind immer herausgefordert, zu akzeptieren, was ist. Vor allem bei Schicksalsschlägen und wirklichen Herausforderungen.

Mir hat es immer geholfen, zu verstehen: Wir müssen nicht immer glücklich sein. Es ist im Grunde genommen sogar naiv, immer nur glücklich sein zu wollen. So ist das Leben nicht. Es gibt auch dunkle Zeiten. Es gibt Zeiten der Trauer und der Krankheit. Natürlich können wir mental stärker und stärker werden. Erwarten wir aber nicht zu viel von uns. Sich an einem übernatürlichen Ideal zu messen, ist nicht unbedingt der direkte Weg zum Glück. Viel lebensklüger kann es sein, zu sehen was ist und möglich sein kann.

 

Weisheit

Was tun wir, wenn wir einmal ganz am Ende sind? Können wir auch dann weise reagieren? Weisheit ist nicht nur etwas für wenige Auserwählte. Weisheit kann trainiert werden.

So provokativ es klingen mag: Erst wenn wir verinnerlicht haben, auch „dieser Moment geht vorüber“, können wir den Augenblick wirklich genießen. Auch unser Leben geht vorüber. Unser Körper ist vergänglich.

Ich wünsche mir, dass Du den Weg des innerlichen frei Werdens gehen kannst. Denn meines Erachtens ist in unserem System ein wirklich authentisch geführtes Leben nur in innerer Freiheit möglich. Aber bitte bedenke: Das ist nur die eine Seite der Wahrheit. Auf der anderen Seite steht unser Glück. Und dieses Glück erwächst aus der Fähigkeit, im Hier und Jetzt zu leben und dabei gleichzeitig zu wissen: Auch dieser Moment, dieses Gefühl, wird vorübergehen.

Wir wisssen es, Glück hat nichts mit rauschartigen Zuständen zu tun. Denn auch diese gehen vorüber und können ein platt gewalztes Feld im Außen sowie im Inneren hinterlassen.

Vergnügen zum Beispiel sind ein billiger Ersatz für Glück. Ich habe nichts gegen Vergnügen. Aber Vergnügen machen vergnügt, nicht glücklich. Wer dies unterscheiden und leben kann, hat angefangen sich zu beschenken. Wer dagegen immer stärkere Vergnügen sucht, überdeckt damit womöglich seine Unfähigkeit, ganz einfach „glücklich zu sein“.

Es könnte einen Teil unserer Lebensaufgabe ausmachen, hinter der inneren Freiheit das Glück zu entdecken. Zwischen einem authentisch geführten Leben und Glück, über die gelebten Momenten im Hier und Jetzt, die ganz feinen Unterschiede zu erfahren. Und alle Momente sind niemals statisch. Die glücklichsten Menschen, die ich kenne, haben sich befreit. Sie sind erleuchtet und kümmern sich liebevoll, mit Weisheit und befreiend um andere Menschen. 

Warte nicht auf bessere Umstände – erschaffe Dir Deine Umstände, die Du haben möchtest. Im Hier und Jetzt!

 

Andere haben sich für das Urlaubs-Seminar auf Mallorca interessiert – für weiterführende Infos klicke auf den Link  http://saraha-social-web.net/seminare-2/

 

Ramona Kramp
Coaching.Seminare.Training „Gewusst wie: Im TUN bleiben!“
Präsenz-Coach
In der Hub 5 – D- 87509 Immenstadt im Allgäu
Telefon +49 (0) 8323-9696603


Kompetente Ausbildung zum Coach durch anerkannte AusbilderIn DCMV

Zertifizierung

Mein Abschluss und Zertifizierung erhielt ich am 30.April 2011: Umfang, Inhalte und Aufbau der Ausbildung erfolgten nach den Standards des Deutschen Coaching und Mediatorenverbandes e.V. (www.DCMV.de).PFEOS, das Kompetenz-Zentrum Gisela und Peter Krämer ist eine der besten Adressen im deutschsprachigen Raum. Durch die über 20jährige Erfahrung und Vernetzung der Bereiche Training, Coaching und Mediation profitierte ich enorm

Freude Freiheit Leidenschaft: Ein Mallorca Urlaub der anderen Art

  • Da kommt Freude auf: Ein Mallorca Urlaub der anderen Art „Eine sanfte Brise und starke Effekte!“
  • Die Kunst zu leben … starte Deine Sinn gebende Lebenswanderung mit Gleichgesinnten …
  • Sag Ja zu Dir – ich lade Dich herzlich ein, mit Gleichgesinnten gemeinsam auf eine Entdeckungsreise zu Dir selbst zu gehen.

Hallo, ich bin Ramona Kramp. Als ausgebildeter und zertifizierter „Präsenz“ Coach  zeige ich Querdenkern, wie sie ihre vollen PS auf die Strasse bringen.

„Erkenne Dich selbst – Sackgasse oder Autobahn?“

  • Du stehst mit beiden Beinen im Leben und dennoch brodelt es in Dir?
  • Du arbeitest nur noch stoisch vor Dich hin und dennoch wirst Du das Gefühl nicht los mit angezogener Handbremse zu fahren?
  • Du willst mehr – viel mehr? Du willst aus Dir rausgehen, mehr erreichen und Dein volles Potential leben?
  • Du fühlst Dich wie in einem Nebel gefangen?
  • Wichtig, DU möchtest unbedingt und sofort eine spürbare und nachhaltige Veränderung einleiten?

Dann bist Du hier genau richtig. Ich erkenne sofort, wo es brennt und bringe Deine Konzepte und Emotionen schnell und konzentriert auf den Punkt – herausfordernd, provokant. Ich erkenne Dein Potential und löse durch meine klare und direkte Art weitgreifende Prozesse in Dir aus. Mit Herz und Weitsicht bringe ich Dich dazu „Out oft the box“ zu denken, um einen eine wirkliche Veränderung zu erreichen. Du wirst erfolgreich und gestärkt neue Power in Dein Leben zu bringen.

„Erkenne Dich selbst – Lerne ein selbstbestimmtes und ein innerlich freies Leben zu führen“ Dies wird Dir nicht nur mehr Einkommen, freie Zeit sondern – viel wichtiger: 

Mehr Freiheiten, Freude und auch ein Sinn erfüllendes Leben schenken.

 „Frei für Freunde, Frei für Ruhe, Frei für’s Lernen, um dann wieder ein höheres Niveau zu erhalten“
 
 
Folgende Defizite sind der heutigen digitalen Gesellschaft zuzuschreiben:
◦ Wachsende Zeitnot – die Leistungsgesellschaft will immer mehr und das immer schneller
◦ zunehmende Komplexität – durch Globalisierung und technische Innovationsgeschwindigkeit
◦ Verlust vertrauter Strukturen – durch die voranschreitende Individualisierung der Gesellschaft.
 
Die Frage nach den Motiven der Menschen, die sich für Yoga-, Meditation, Freiheitsgewinnenden- und Weiterbildungsreisen entscheiden, kann in erster Linie mit den dargestellten gesellschaftlichen Bedingungen beantwortet werden, die das Alltagsleben der Menschen stark beeinflussen.
 
Der Urlaub bietet ein Schlupfloch, um das Korsett des Alltags auf Zeit verlassen zu können.
 

Du erhältst einen roten Faden für Dich persönlich und gehst mit mir als Inspirationsgeberin, Motivatorin und Beraterin, in die Umsetzung.

Wichtige Fragen: 

  • Wie kannst Du sicherstellen nicht vom Kurs abzukommen? Was kickt Dich an?
  • Wie findest Du den Mut, die entscheidenden Schritte zu tun?
  • Wie kann ich meine Intuition verstärken und leben?
  • Wie kann ich auf spielerische Weise alle Vorsätze umsetzen, auch wenn Disziplin und Struktur nicht meine absolute Stärke darstellen?

Traust Du Dich? Wir sprengen Strukturen und zerstören was Dich gefangen hält.

Als ausgebildeter „Präsenz“ Coach richtet sich mein Angebot an Menschen, die an der Ausbalancierung dieser 5 Lebensbereichen interessiert sind.

Präsenz bedeutet, bewusst eigene Wege gehen – sich selbst führen und eine Spur zu hinterlassen. 

Ein erfolgreiches Seminar lässt Dich die Einzigartigkeit Deiner Persönlichkeit (wieder) schätzen lernen, lässt Dich Deine Fähigkeiten und Ressourcen (wieder) entdecken und ermöglicht Dir mit diesen die eigene Lebenssituation so zu gestalten, dass – bei einem ganzheitlichem Lebensmanagement Verständnis – mehr Wohlbefinden und Lebensqualität erlebbar wird.

Begegne bevorstehenden Ereignissen immer mit einer positiven Grundeinstellung. Auch in jeder negativen Erfahrung liegt ein Gewinn – meine Sichtweise

Ein erfolgreiches Seminar in Verbindung mit Meditation und Yoga, lässt Dich die Einzigartigkeit Deiner Persönlichkeit (wieder) schätzen lernen, lässt Dich Deine Fähigkeiten und Ressourcen (wieder) entdecken und ermöglicht Dir mit diesen die eigene Lebenssituation authentisch für ein Mehr an Wohlbefinden sowie erhöhte Lebensqualität erlebbar wird. Sage Ja zu Dir und habe den Mut zur Freude – Erfülle Dir Deinen Lebenstraum!

 

Begegne bevorstehenden Ereignissen immer mit einer positiven Grundeinstellung. Auch in jeder negativen Erfahrung liegt ein Gewinn - Ramona Kramp

 

Wenn Du einer der unterstehenden Wenn’s bestätigen kannst – Dann buche jetzt Deinen Urlaub auf Mallorca der anderen Art! 

  • Wenn Du zu viel Stress und Druck ausgesetzt bist
  • Wenn Du Dich wie in einer Sackgasse angekommen fühlst
  • Wenn Du das Gefühl hast, Du erlebst immer wieder die gleiche Situation
  • Wenn Du den Sinn nach dem Leben suchst
  • Wenn Du ein neues Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung herstellen möchtest
  • Wenn Du Deine Motivation, Energie und Vitalität vergrößern möchtest
  • Wenn Du Deinen „inneren Schweinehund“ überwinden möchtest
  • Wenn Du Deine Intuition finden und mit ihr gehen möchtest
  • Wenn Du die Zusammenhänge zwischen körperlichen Beschwerden und aktueller Lebenssituation verstehen und beeinflussen möchtest
  • und … 

Methoden – Als Methoden haben sich im Training und Coaching moderne Tools des Gehirnforschungsbereich, Personal Coaching, Meditation, Yoga in Kombination mit altem Körperwissen aus verschiedenen Kulturen der Welt bewährt. Gerne sende ich Dir nach Deiner Anmeldung auf Wunsch weitere Einzelheiten zu den meinen Methoden zu.

  • Da kommt Freude auf: Ein Mallorca Urlaub der anderen Art „Eine sanfte Brise und starke Effekte!“
  • Die Kunst zu leben … starte Deine Sinn gebende Lebenswanderung mit Gleichgesinnten …
  • Sag Ja zu Dir – ich lade Dich herzlich ein, mit Gleichgesinnten gemeinsam auf eine Entdeckungsreise zu Dir selbst zu gehen.
„Ein_Atmen und Aus_Atmen“ Yoga, Meditation verbunden mit meinem Seminar „Das Herz stärken und neue Lebenskraft schöpfen – Mut zur Freude!“ in gesunder mallorquinischer Meeresluft erleben: Was sagst Du dazu?

 

Ein neues Körper und Alltags-Bewusstsein

 

Unser Wesen – unser Geist – drückt sich in und durch unseren Körper aus. Der Körper ist ein Ausdruck unserer Präsenz im Alltag.

 

Körper-Bewusstsein ist unter anderem das gesunde Befinden, das Erfahren der Gefühle.

 

Meditation, bewusste Bewegung, moderate sportliche Betätigung und mein Seminar wird Dich als Mensch persönlich darin unterstützen, mehr mit der eigenen wirklichen Präsenz und Sinn zum Leben in Berührung zu kommen.

 

Mithilfe der Meditation soll es ermöglicht werden, sich auf den eigenen Körper zu konzentrieren und dadurch Entspannung zu erreichen. Es gibt wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen!

 

 

Mit diesem Seminar biete ich Dir eine außergewöhnliche Möglichkeit im Urlaub mit einem Rückzug aus dem Alltagsleben, Ruhe und Entspannung mit Leichtigkeit genießen zu können sowie den Lebens_Sinn oder und auch Deine Berufung zu entdecken.

 

Bewegung und Entspannung sind eine wesentliche Grundlage für die Gesundheit, besonders für die Zellerneuerung, da so richtig viel Sauerstoff ins Blut gepumpt wird.

 
Durch eine gut geführte Meditation wird das Selbstwertgefühl gestärkt. Ein leichter Weg zu innerer Ruhe, Harmonie sowie Gelassenheit.

 

Tatsächlich steht das Allgemeinbefinden jedes einzelnen Menschen in engem Zusammenhang mit unserer Atemtätigkeit. Schon allein durch ein langes Sitzen am Schreibtisch verflacht sich die Atmung, wir werden müde und lustlos.

 
Frustration oder Stress kann buchstäblich „den Atem rauben – „Ich habe keine „Zeit zum Luftschnappen“.- 

Seminar, Yoga, Meditation sowie die idyllischen Lage im Süd-Osten von Mallorca, wird dieser Urlaub der anderen Art auf einer wunderschönen  Wohlfühl-Finka mit Pool und vielen Service-Leistungen, zu einem wirklich sehr entspannten Loslass-Urlaub werden.

 

Fordere jetzt Deine Buchungsunterlagen zu Deinem Mallorca Yoga - Seminar - Urlaub einschließlich Programm sowie Informationen zur Yoga-Trainerin, Wohlfühl-Finka und Service-Leistungen und Seminar an. 

Sende mir per eMail Deine vollständige Adresse, Telefonnummer zu. Deine Daten werden vollkommen vertraulich behandelt. 

Mein eMail Account ist mehrfach abgesichert. 
Die eMailadresse für Deine Buchung lautet: ramona.kramp@saraha-social-web.net

 

 

Ich freue mich darauf, auch Dir und Deinem Leben einen gewaltigen Schub in die richtige Richtung mit viel Freude geben zu können. Auf jeden Fall stehe ich Dir selbstverständlich auch nach dem Seminar für Weiteres zu jedem Zeitpunkt zur Verfügung.

Die Anzahl der SeminarteilnehmerInnen:  bis zu 8 Personen!
Das Ameldeverfahren sollte bis Ende Juli 2017 für den Seminarbaustein ab Mitte September oder Anfang Oktober 2017 für 6 Tagen erfolgt sein.
6 Tage Seminar, Wolfühl- und Yoga-Urlaub auf der Trauminsel! In den Monaten September, Oktober und November auf Mallorca locken angenehme Temperaturen und das Wasser lädt zum Baden ein, die Natur erholt sich gerade wieder vom heissen Sommer und die Strände können nun ebenso viel entspannter besucht werden.
Seminar, Meditation, Massage, das eigene Lebensbild malen, Yoga-Praxis, Atemübungen, Entspannung, Ruhe & Gelassenheit finden, neue Kraft schöpfen, regenerieren. Kraftvoll dynamisch und sanft entspannend, spielerisch, humorvoll und einfühlsam. Dies alles auf der wunderschönen 300 Tage Sonneninsel Mallorca

 

Diese Reise ist auf jeden Fall für Einsteiger geeignet sowie für Menschen ab 50+ bis 60+ 

 

Die Teilnehmerzahl liegt bei max. 8 Personen bei Einzel- und DZ-Belegung, Die Teilnehmeranzahl wird ganz bewusst klein gehalten, So wird ein persönlicher „Touch“ und eine individuelle Betreuung vor Ort sicher gewährleistet.

 

In allen Stunden, zu jedem Zeitpunkt, bleibt immer genug Raum und Zeit für Korrekturen und Unterstützung.  Ich spreche bei allen meinen TeilnehmerInnen das wertschätzende DU an und bitte Dich, dies gerne mit übernehmen zu wollen.

 

Fordere jetzt Deine Buchungsunterlagen zu Deinem Mallorca Yoga - Seminar - Urlaub einschließlich Programm sowie Informationen zur Yoga-Trainerin, Wohlfühl-Finka und Service-Leistungen und Seminar an. 

Sende mir per eMail Deine vollständige Adresse, Telefonnummer zu. Deine Daten werden vollkommen vertraulich behandelt. 

Mein eMail Account ist mehrfach abgesichert. 
Die eMailadresse für Deine Buchung lautet: ramona.kramp@saraha-social-web.net

 


 
 
 
 
Deine Ramona Kramp
 „Präsenz“ Coach „Hinterlasse Dein Spur in Deinem Leben!“
Telefon +49 (0) 8323 – 9696603
Einzel Sitzungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung!
 
 
 

Kompetente Ausbildung zum Coach durch anerkannte AusbilderIn DCMV

Zertifizierung

Mein Abschluss und Zertifizierung erhielt ich am 30.April 2011: Umfang, Inhalte und Aufbau der Ausbildung erfolgten nach den Standards des Deutschen Coaching und Mediatorenverbandes e.V. (www.DCMV.de).PFEOS, das Kompetenz-Zentrum Gisela und Peter Krämer ist eine der besten Adressen im deutschsprachigen Raum. Durch die über 20jährige Erfahrung und Vernetzung der Bereiche Training, Coaching und Mediation profitierte ich enorm

 

Mein Slogan: Lebe authentisch und Du fühlst Dich innerlich frei – Konzentriere Dich auf das Wesentliche!“ 
 
Die meisten Menschen machen sich nicht klar, dass sie alles, was sie brauchen um in ihre Kraft zu kommen, bereits in sich tragen. Coaching ist schlicht und ergreifend dazu da, dieses Potential, diese Ressourcen nutzbar zu machen. Ob dies mit einem externen Coach geschieht oder ob Sie selbst das in die Hand nehmen, wichtig ist, dass Sie beginnen.

 

Foto pixabay.com

 

Es ist nicht einfach, stets zufrieden und glücklich zu sein

Es ist nicht einfach, stets zufrieden und glücklich zu sein

Auch im Buddhismus gibt es die Diagnose, dass wir alle Glück erfahren und Leid vermeiden wollen.

Kein fremder Gott, sondern das eigene Handeln wird als Ursache für spätere Erfahrungen „Karma“ gesehen. Dieses Karma rechnet genauer als jede Buchhaltung und lässt so jede Handlung später exakt erfahren.

In der buddhistischen Theorie heißt es: Letzte Ursache aller Erfahrungen ist der eigene Geist. Glück als Erlebnis ist kein bloßes Produkt für äußere Umständen. Das Glück lässt sich durch Geistestraining und Meditation beeinflussen und somit kann die innere Erlebniswelt verändert werden. Die äußere Erlebniswelt nur bedingt.

Jenseits der Ich-Grenzen verschwindet die Frage nach der Gerechtigkeit. Das ist vielleicht das tiefste Geheimnis für ein sinnvolles Leben und ein wichtiger Beitrag aus der buddhistischen Lehre. Die Lehre vom Mitgefühl. Hier ist erkannt, dass wir unsere Welt nur gemeinsam erleben und in unseren Handlungen auch teilweise gemeinsam hervorbringen. Die Ich-Grenzen sind illusorisch. Letzte Ursache aller Erfahrungen ist der eigene Geist.

Die Gier wird mächtig, wenn wir nicht wissen, wie wir glücklich sein können.

Weshalb ist es für viele Menschen so schwierig sich für das Gemeinwohl einzusetzen? Weshalb geht es in unserer Gesellschaft meist um Gier, Macht, Geld und Anerkennung? Weshalb leben so viele nach der Devise „immer mehr, immer höher, immer weiter, immer besser und immer schneller.

Wenige spüren, dass es im Leben auf etwas ganz anderes ankommt. Sie suchen nach dem Sinn des Lebens.

Die meisten Menschen befinden sich in anspruchsvollen Lebenssituation. Sie haben einen fordernden Beruf, der interessant sein kann. Sie haben Familie oder leben in einer Beziehung mit all den Schönheiten und Komplikationen. Wir alle essen und trinken und benötigen ein Dach über dem Kopf. Das alles ist o.k. Freudlos wird es nur, wenn krampfhaft versucht wird, noch mehr zu erreichen. Wenn wir weg schieben was wir keineswegs wollen und herbei holen, was wir unbedingt haben wollen.

Ein Lebensweg ist nicht einfach. Ein Lebensweg beinhaltet Krisen, Krankheiten und schwierige Übergänge. Wie kann ich mit diesen Übergängen oder Schicksalsschlägen umgehen. Mit diesen Fragestellungen ist die Mehrheit der Menschen überfordert. In der Schule wurde nicht auf die Thematik eingegangen. Das Elternhaus hat keine Zeit hierin eine Ausbildung zu geben. Oder auch selbst keine Ahnung.

Um damit nicht alleine zu sein, können ein behutsamer Begleiter und eine verständnisvolle Gemeinschaft hilfreich sein. Der Schlüssel für ein gutes Leben liegt letztendlich in jedem selbst.

Erkenne Dich Selbst – Wer bin ich

Die Frage, wer bin ich, kann niemand für mich beantworten. Man kann sie nur sich selbst stellen und auch selbst beantworten. Warum ist die Beantwortung dieser Frage wichtig? Weil – ein freies, glückliches Leben sonst nicht möglich ist. So wie wir ohne Ausrüstung und Ziel keine Reise machen können, so wie wir ohne Buchhaltung und Berufserfahrung keine Firma dauerhaft und erfolgreich führen können, ist auch ein zufriedenes, also erfolgreiches Leben nur möglich, wenn wir unsere Gedanken und Absichten kennen. Um das herauszufinden, ist ständige Achtsamkeit, stetes Bewusst_Sein im Jetzt die Voraussetzung.

Im Workshop „Erkenne Dich Selbst – Entwicklung von Glücklich sein – hier richten wir die Aufmerksamkeit auf den Zustand „Vom passiven Opfer eigener Lebensumständen zum aktiven Gestalter des Lebens zu werden“.

Zum Beispiel lernen wir über Meditation auf das innere Firmament der eigenen Gedanken, Gefühle, Absichten und Wünsche uns zu konzentrieren.

Zitat „Der Sinn des Lebens besteht nicht darin, etwas zu wissen, sondern etwas zu tun“

Die meisten Menschen machen sich nicht klar, dass sie alles, was sie brauchen um in ihre Kraft zu kommen, bereits in sich tragen. Coaching ist schlicht und ergreifend dazu da, dieses Potential, diese Ressourcen nutzbar zu machen. Ob dies mit einem externen Coach geschieht oder ob Sie selbst das in die Hand nehmen, wichtig ist, dass Sie beginnen.

Erkenne Dich selbst

Ramona Kramp
Präsenz Coach „Hinterlasse eine Spur in Deinem Leben!“

eMail: ramona.kramp@saraha-social-web.net
Telefon: +49 (0) 8323 969 6603

Kompetente Ausbildung zum Coach durch anerkannte AusbilderIn DCMV

Zertifizierung

 

Mein Abschluss und Zertifizierung erhielt ich am 30.April 2011: Umfang, Inhalte und Aufbau der Ausbildung erfolgten nach den Standards des Deutschen Coaching und Mediatorenverbandes e.V. (www.DCMV.de).PFEOS, das Kompetenz-Zentrum Gisela und Peter Krämer ist eine der besten Adressen im deutschsprachigen Raum. Durch die über 20jährige Erfahrung und Vernetzung der Bereiche Training, Coaching und Mediation profitierte ich enorm

 

Mein Slogan: Lebe authentisch und Du fühlst Dich innerlich frei – Konzentriere Dich auf das Wesentliche!“

 

Buddhismus und die Praxis der Achtsamkeit 

Die Praxis der Achtsamkeit ist ein wirksamer Bestandteil in der buddhistischen Lehre.

Achtsamkeit bedeutet, sich auf den gegenwärtigen Moment auszurichten und wahrzunehmen, was ist und nicht was sein könnte oder sein soll. Eine bestimmte Art von Aufmerksamkeit – bezogen auf die Erfahrungen des gegenwärtigen Moments, ohne sie bewerten zu wollen oder sich mit ihnen zu identifizieren.

Neuropsychologische Erkenntnisse besagen, dass unser Gehirn im Wesentlichen eine eigene Vorstellungswelt aufbaut, die mit dem äußeren Geschehen der Welt nur lose zusammenhängt und überwiegend mit sich selbst beschäftigt ist. Wir nehmen zwar Reize und Informationen auf, aber nur sehr selektiv und interpretativ. Das was ich sehe, ist nicht das, was tatsächlich ist. Die Aufgabe unseres Gehirns besteht unter anderem darin, aus der Fülle der uns umgebenden Informationen, eine Realität zu konstruieren. Achtsamkeit bedeutet nun, die Fülle von Gedanken, Emotionen und Empfindungen, die sich bei jeder Reizkonfrontation ergeben, einfach nur wahrzunehmen und nicht an ihnen festzuhalten. Es sind nicht die Wahrnehmungen, die uns das Leben schwer machen, sondern die darauf folgenden Gedanken. Das Festhalten an den Gedanken zeigt sich im Alltagsbewusstsein in einer ständigen Beurteilung und Interpretation der Geschehnisse. Durch bloßes Wahrnehmen und Annehmen der Realität ist man dagegen im Stande, diesen inneren Zensor abzubauen.

Achtsamkeit zeichnet sich demgemäß durch die Selbstregulierung der Aufmerksamkeit und der Einnahme einer bestimmten Haltung gegenüber der momentanen Erfahrung aus. Durch diesen selbstregulierenden Prozess wird die Aufmerksamkeit immer wieder auf den gegenwärtigen Moment gelenkt, wobei auftretende Reize wie Gedanken oder Gefühle nur wahrgenommen werden, ohne an ihnen festzuhalten.

Über eine geführte Achtsamkeitsmeditation kann die Fähigkeit stabilisert werden, mit Belastungen (Stressreduzierung) besser umzugehen. Die Entwicklung eines inneren Beobachters, der das Geschehen einfach nur wahrnimmt, ohne vorschnell zu reagieren verhilft dem Meditierenden zu mehr Gleichmut, um auch mit schwierigeren Lebenssituationen besser umgehen zu können.

Buddha benennt vielfältige positive Ergebnisse der Achtsamkeitspraxis, einige davon sind: Überwindung von Traurigkeit, Verschwinden von Leiden, Angst und Unzufriedenheit, Auflösung von Verlangen und Abneigung, Unermüdlichkeit, stabiler Körper, Empfindungen von Frieden und Glück, Klarheit und Erhöhung der Konzentration. Letztendlich ist das Ziel der Achtsamkeitspraxis die Beendigung des Leidens. Buddha lehrte zu keiner Zeit eine Glaubensreligion oder Philosophie, es ging ihm einzig darum, Mittel zu finden, um das Leid aller fühlenden Wesen zu überwinden.

Deine Investition in Dich – Kosten: Nach persönlicher Absprache – mein Honorar sollte Deinen persönlichen Möglichkeiten entsprechen.

Telefon +49 (0) 89 – 550628-209

eMail: austausch@saraha-social-web.net

Ramona Kramp
Unternehmerin
Authentizität Impuls + Lösung-Coach
Lebe authentisch und Du fühlst Dich innerlich frei!
Telefon +49 (0) 89 – 550628-209
eMail: beratung@saraha-social-web.net

seit 1982 praktizierende Buddhistin

Integrales iMarketing „Coaching – Positionierung – Imageaufbau“

Integrales iMarketing bedeutet für mich ganzheitlich für meine Kunden tätig zu sein. Es hat keine Vorteile, einen Imageaufbau zu starten, wenn die Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen nicht hinter der Vorgehensweise des Chefs, oder des Unternehmens stehen.

Eine eindeutige und klare Positionierung kann aus den oben genannten Gründen ebenso wenig geschehen. Wenn, dann nur kurzfristig als Trend. Eine dauerhafte Grundlage für das Unternehmen kann mit den zur Verfügung stehenden Marketingtools erst geschaffen werden, wenn die Menschen „die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen“ am gleichen Strang ziehen. Sich mit dem Unternehmen und seiner Innen- sowie Außenkommunikation identifizieren. Alle Schritten oder Entscheidungen ohne ein integrales Bewusstsein zu integrieren, bedeuten verbranntes Geld. Die Menschen – jeder Mitarbeiter und Mitarbeiterin welche mitdenkt, sich aktiv am Geschehen im Unternehmen beteiligt – stabilisiert den immateriellen Wert eines jeden Unternehmens.

„Jeder Mensch ist anders – Jeder Mensch ist ein Mensch und einzigartig“

Zitat „Der Sinn des Lebens besteht nicht darin, etwas zu wissen, sondern etwas zu tun“

Die meisten Menschen machen sich nicht klar, dass sie alles, was sie brauchen um in ihre Kraft zu kommen, bereits in sich tragen. Coaching ist schlicht und ergreifend dazu da, dieses Potential, diese Ressourcen nutzbar zu machen. Ob dies mit einem externen Coach geschieht oder ob Sie selbst das in die Hand nehmen, wichtig ist, dass Sie beginnen.

Andere Leser haben sich auch für das Thema Erkenne Dich selbst interessiert – klicke auf das Bild für weitere nützliche Infos

cropped-cropped-Erkenne-dich-selbst.jpg