Image

now browsing by tag

 
 

Workshop: Erkenne Dich selbst – Positionierung finden

Gute Positionierung trennt wie ein scharfes Messer. Sie trennt Dich deutlich von Deinem Mitbewerb, Kunden von Nicht-Kunden und Fans von Gegnern.
 
Eine erfolgreiche Positionierung bringt eine Menge Vorteile für Dich  bzw. Dein Geschäft. 
Die Vorteile Deiner klaren Positionierung 
Du kannst einfacher, kürzer und einprägsamer kommunizieren, was Du tust
Du wirst leichter gefunden (auch online) und wahrgenommen 
Du wirst rascher wiedererkannt 
Du wirkst wesentlich kompetenter und vertrauenswürdiger und damit attraktiver für potentielle Kunden 
Du bietest als Profi höhere Qualität 
du wirst dadurch auch öfters weiterempfohlen  
Schließlich und letztendlich: Mit Deiner richtigen strategischen Positionierung verdienen Du mehr Geld, weil Kunden für Experten und Spezialisten mehr zu bezahlen bereit sind.
 
Positionierung … aber wie? 
Doch wie kommst Du zu einer Positionierung, die so klar und so punktgenau ist, dass Dir all diese Faktoren auch spürbare Vorteile in Deinem Business bringen?
  • Wer bin ich und was will ich – Im oder am Unternehmen arbeiten?
  • Positionierung – Die Bedeutung und wo setze ich für mich an. Wie gehe ich in die Umsetzung

 

Deine Kontaktdaten für Fragen und zum Buchen:

Telefon +49 (0) 8323 9696603

eMail: beratung@saraha-social-web.net

Einzelcoaching kann ebenso gebucht werden.

Ich als Präsenz-Coach arbeite auf der Prozessebene, d.h., ich liefere keine direkten Lösungen, sondern ich begleite Dich bei Deiner persönlichen Entwicklung.

Beratend stehe ich Dir auf Wunsch zur und in der Umsetzung mit fachlicher Kompetenz und Herz zur Seite.

Nicht unsere Augen sehen die Welt, sondern unsere Einstellung

Wir leben in einer Welt der Polarität und erleben aktuell eine Bewusstseins-Renaissance – einen Paradigmenwechsel. Werte und Lebenseinstellungen der Menschen haben sich in den letzten Jahren verändert. Die einzige Konstante ist Veränderung. 

 

 

Ramona Kramp Authentizität- Impuls + Lösung Coach

Ramona Kramp
Unternehmerin
Lebensmanagement – Präsenz-Coach
4 Jahrzehnten Lebensmanagement in allen 5 Lebensbausteinen sprechen für sich!
Telefon +49 (0) 8323 – 9696603
Einzel Sitzungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung!
Möglich in München und im Allgäu
Seminare und Training finden auf Mallorca in einer wunderschön gelegenen Finka mit besten Bedingungen statt. Hier kannst Du Deinen Urlaub mit Yoga und dem Seminar verbinden.
 

Kompetente Ausbildung zum Coach durch anerkannte AusbilderIn DCMV

Zertifizierung

Mein Abschluss und Zertifizierung erhielt ich am 30.April 2011: Umfang, Inhalte und Aufbau der Ausbildung erfolgten nach den Standards des Deutschen Coaching und Mediatorenverbandes e.V. (www.DCMV.de).PFEOS, das Kompetenz-Zentrum Gisela und Peter Krämer ist eine der besten Adressen im deutschsprachigen Raum. Durch die über 20jährige Erfahrung und Vernetzung der Bereiche Training, Coaching und Mediation profitierte ich enorm
Mein Slogan: Lebe authentisch und Du fühlst Dich innerlich frei – Konzentriere Dich auf das Wesentliche!“
 
Die meisten Menschen machen sich nicht klar, dass sie alles, was sie brauchen um in ihre Kraft zu kommen, bereits in sich tragen. Coaching ist schlicht und ergreifend dazu da, dieses Potential, diese Ressourcen nutzbar zu machen. Ob dies mit einem externen Coach geschieht oder ob Sie selbst das in die Hand nehmen, wichtig ist, dass Sie beginnen.
 
Andere haben sich auch für das Thema (einfach auf nachstehendes klicken“ Freude Freiheit Leidenschaft: Ein Mallorca Urlaub der anderen Art interessiert

 

 

Integrales iMarketing „Coaching – Positionierung – Imageaufbau“

Integrales iMarketing bedeutet ganzheitlich im Denken in die Umsetzung gehen. Es hat keine Vorteile, einen Imageaufbau zu starten, wenn die Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen nicht hinter der Vorgehensweise des Chefs, oder des Unternehmens stehen.

Eine eindeutige und klare Positionierung kann aus den oben genannten Gründen ebenso wenig geschehen. Wenn, dann nur kurzfristig als Trend.

Eine dauerhafte Grundlage für das Unternehmen kann mit den zur Verfügung stehenden Marketingtools erst geschaffen werden, wenn die Menschen „die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen“ am gleichen Strang ziehen. Diese sich mit dem Unternehmen und seiner Innen- sowie Außenkommunikation identifizieren.

 
 
 
 
 
 
 
 

Image – Positionierung: Jeder Mensch hat ein Image. Jeder Mensch ist anders

Wir vermitteln ein Selbstbild mit dem was wir tun. Egal was wir tun. Jeder Ohrclip, jede Handbewegung, jede Begrüßung, jede Menüwahl im Restaurant, selbst die Tatsache, dass die Kinder die Walddorfschule besuchen, ist unbewusst eine Aussage. Eine Botschaft an unsere Umgebung, wie wir uns selbst sehen, welchem sozialen Umfeld wir uns zugehörig fühlen, welchen Lifestyle wir pflegen, wie wir von anderen wahrgenommen werden möchten.

Jeder Mensch hat ein Image. Jeder Mensch ist anders. Dennoch stellt sich die Frage: „Brauche ich ein Image?“ Passt mir das Bild, das die Anderen von mir haben? Passt es wirklich zu mir? Lebe ich es glücklich und zufrieden? Bin ich authentisch? Erreiche ich leicht meine Ziel oder zeigen sich immer wieder Hindernissen auf dem Weg? Ist mein Image aktuell? Oder out?

Während viele Angestellten, Freiberufler und Privatpersonen es dem sogenannten Zufall überlassen, wie sie von anderen erlebt werden, investieren Unternehmerinnen, Karrieredamen und auch Politikerinnen Kosten und Mühe in die Inszenierung eines professionellen Erscheinungsbildes.

Zusammen mit einem auf das Thema spezialisierten Coach und seinen langjährig erprobten Tools wird das eigene Profil geschärft. Werden die Wünsche und Bedürfnisse der Mitarbeiter, der Vorgesetzten oder der Kunden analysiert. Je nachdem welches Thema ansteht.

Auf der Basis der hierbei gewonnen Daten und Erkenntnissen wird das passende Image entwickelt. Ein Image, dass das Persönlichkeits- oder das Firmenprofil widerspiegelt. Ebenso für die Zielgruppe ein Sogeffekt auslöst.

Steht das Image, wird seine Wirksamkeit konstant ausgelotet. Wenn wichtig, leicht korrigiert.

Grundlage einer positiven Selbstbetrachtung ist eine nüchterne Soll-Ist-Betrachtung. Wer sein Image verbessern oder verändern will, sollte deshalb, wie jeder Profi investieren. Sich Unterstützung von einem Profi holen. Oder meinen Workshop „Berufung – Einkommen – Selbstwert“ für eine nachhaltige Positionierung und Image buchen. Egal ob Unternehmerin oder im Unternehmen die mit Leichtigkeit Karriereleiter emporsteigen.

Mit unserem Image die Botschaft vermitteln, mit welcher wir ein bestimmtes Ergebnis erreichen wollen

Unsere Image-Botschaft kann noch so gut ausgedacht sein – wenn das Ergebnis verfehlt wird, war die Mühe umsonst. Leider stehen wir uns bei wichtigen entscheidenen Schritten manchmal selbst im Weg. Ein Grund dafür sind widerstreitenden Gefühlen in unserer Brust. Mit ihren ganz unterschiedlichen Ansichten, Wertvorstellungen und Bedürfnissen.

Der Psychologe Schulz von Thun hat für diese gegenläufigen Strömungen in uns das Modell des „Inneren Teams“ entwickelt. Die Mitglieder unseres inneren Teams machen unseren inneren Reichtum aus. Sie befähigen uns, flexibel und variabel auf Menschen und Situationen zu reagieren. Dies setzt allerdings voraus, dass die Zusammenarbeit des Inneren Teams funktioniert. Die Kommunikation mit der Außenwelt stimmig erscheint. Wir in einen Flow kommen.

Das Innere Team im Widerstreit – Eine wahre Geschichte

Paula ist seit einem Jahr Finanzberaterin bei einer mehr als gut bekannten Bank. Sie hat es sich in den Kopf gesetzt, sich einen Namen als Spezialistin für denkmalgeschützten Immobilien zu machen. Als sich ein Kunden im Beisein ihres Abteilungsleiter überschwänglich bei ihr für den guten Tipp sowie Finanzierung für eine 1a Immobilien mit TOP Lage bedankt, scheint sich ihre Konzentration auf diese Sparte im Immobiliengeschäft zum ersten Mal voll auszuzahlen. Ausgerechnet in dieser vorteilhaften Situation macht Paulas inneres Team ihr einen Strich durch die Rechnung. Statt die Gunst der Stunde zu nutzen, bagatellisiert sie ihre eigene Leistung:

„Ach, eigentlich bin ich durch Zufall auf diese Immobilie gestoßen. Der Mann meiner Freundin hat entsprechende Kontakte mit Informationen zu ganz besonderen denkmalgeschützten Immobilien. Diese liegen hier in diesem Gebiet voll im Trend.

Während ihrer Rede wurde es Paula innerlich ganz heiß. Es wurde ihr klar – ihr Inneres Team hat unkontrolliert die Situation übernommen. Das brave Mädchen, das gelernt hat, nicht anzugeben und immer schön bescheiden zu sein. In unseliger Allianz mit dem lässigen Glückskind, welches die Anstrengung hinter dem Erfolg cool herunterspielt. „Fleiß? Wie spießig“

Gegen dieses DUO hatte die diplomatische Außenministerin, die auf Wirkung bedachte PR-Dame und die kompetente Finanzberaterin in Paulas innerem Team keine Chance. Weil es an innerer Harmonie fehlte, gelang es ihr nicht, das Lob souverän zu akzeptieren und als Chance zu nutzen, ihren Abteilungsleiter auf ihre Leistungen aufmerksam zu machen.

Innere Widersacher integrieren

Geht es Ihnen auch oft so? Scheitert Ihre Selbstdarstellung regelmäßig daran, dass Sie irgendwelche inneren Störenfriede nicht im Griff haben – obwohl Sie vom Verstand her von Ihren Leistungen und Fähigkeiten überzeugt sind. Sie diese gerne besser zur Geltung bringen würden.

In diesem Fall hilft nur eines: Um der inneren Harmonie und der äußeren Professionalität gerecht zu werden, müssen Sie versuchen, die widerstreitenden Mitglieder in Ihrem Inneren Team zu einer kooperativen Zusammenarbeit zu bewegen.

Sie fragen sich wie und dies dauerhaft – auch in anderen Lebensbereichen. Dann nehmen Sie Kontakt auf.

Gerne helfe ich auch Ihnen mit Herz und Hirn Ihren persönlichen, sehr individuellen Weg zu finden.

Ihre

Ramona Kramp Authentizität- Impuls + Lösung CoachRamona Kramp
Unternehmerin
Authentizität Impuls + Lösung-Coach

In München
Telefon +49 (0) 89 – 550628-209
eMail: austausch@saraha-social-web.net

Deine Investition in Dich – Kosten: Nach persönlicher Absprache – mein Honorar sollte Deinen persönlichen Möglichkeiten entsprechen.

 

SarahaCommunicationSarahaCommunication: 

Alles was hier ist, ist überall – Alles was hier nicht ist, ist nirgendwo!