Ramona Kramp

now browsing by tag

 
 

Dein Typ ist gefragt: Persönlichkeitstypen – Ihre Kommunikation

Dein Typ ist gefragt: Persönlichkeitstypen und ihre Kommunikation

Niemand kann besser über uns sprechen als wir selbst. Wahrheit oder Trugschluss? Sich und seine Wirkung zu kennen und dabei das Selbst- und Fremdbild in Einklang zu bringen, ist eine Kunst, die nur wenige beherrschen. Persönlichkeitsmuster helfen, Kommunikationsvorlieben zu erkennen, Schwächen zu verstehen und Stärken auszubauen.

ES kann sich lohnen die eigenen Persönlichkeitsmuster zu kennen und wahrzunehmen, was in der Kommunikation mit anderen Grundtypen schief laufen kann.

Ich möchte mit meiner Kommunikation oder mit meiner Botschaft ein gewisses Ziel erreichen. Im Verkauf ein Produkt verkaufenIn der Beziehung verstanden werden… über die Präsentation ein Budget für ein Projekt erwirken … beim Personalgespräch einen nachhaltigen positiven Eindruck hinterlassen … und ….

Menschenkenntnis – Persönlichkeitstypen erkennen und überzeugen

Rot, Blau oder Gelb?

Welcher Persönlichkeitstyp sind Sie und welcher Typ steht Ihnen gegenüber?

Ein kleiner Eindruck von Möglichkeiten, dies herauszufinden.

Menschen ticken unterschiedlich und entsprechend lassen Sie sich durch unterschiedliche Vorgehensweisen in der Kommunikation und Aktion überzeugen. Deshalb sind Empathie und Menschenkenntnis nicht nur hilfreich, sondern entscheidend. Manche Menschen tun sich leicht und andere verstehen nicht, weshalb sie nicht weiter kommen. Für beide Menschentypen gibt es ein Modell, mit dem es einfacher wird, andere einzuschätzen. Eine sehr einfach zu lernende Methode ist die Persönlichkeitstypen – Analyse, die auf Erkenntnissen der ATLANTIS Management GmbH und auf nur drei Basistypen basiert.

Der Dynamiker – Rot

Der Rote ist der ungeduldige, sehr dynamische Macher. Er will bestimmen und am liebsten sofort Ergebnisse sehen. Wenn dieser in einen Laden geht, um etwas zu kaufen, dann entscheidet er sich spontan, lässt sich dabei beeinflussen von Merkmalen und Eigenschaften wie: Neu, am Besten, einzigartig, exklusiv, etwas Besonderes, Marke, Status, Marktführer, Luxus etc. Die Ware will er sofort mitnehmen, Lieferzeiten werden fast nie akzeptiert.

Der Logiker – Blau

Der Blaue ist der bedachte, analytische Denker. Er wägt ab, will vollständige Informationen, vergleicht genau und hinterfragt mit Sachverstand. Wenn er etwas kauft, dann liebt er die Tabellen, die oft am Ende von Prospekten abgedruckt sind und in denen die Modelle verglichen werden. Tests und Gutachten sind ihm wichtig. Er ist am ehesten offen für Argumente auf Sachebene. Er entscheidet nach sorgfältigem Prüfen aller Fakten und Argumente.

Der Sympathiker – Gelb

Der Gelbe ist der hilfsbereite und sozial orientierte Menschenfreund. Er vertraut auf den Rat anderer, vertraut sich auch dem Verkäufer an und kauft nur dann, wenn dieser ihm sympathisch ist (oder er in ihm eine soziale Ader bewusst macht). Die Beziehung ist ihm wichtiger als beispielsweise der Preis, die Marke oder die Qualität. Deshalb kommt er auch wieder, wenn er das Gefühl hat, gut beraten worden zu sein.

Die drei Persönlichkeitstypen als Führungskraft oder Verkäufer

Dies gibt Ihnen einen ersten groben Überblick, wie unterschiedlich die Prioritäten sind. Was beim Einkaufen zutrifft, findet sich analog in allen Bereichen des Lebens wieder. Welche Führungskraft die Sie kennen, welcher Verkäufer den Sie kennen, ist ein Roter, ein Blauer, ein Gelber? Wie arbeitet er im Team mit und wo ist er am besten eingesetzt? Und wie wird er präsentieren und kommunizieren?

Der Rote wird immer darauf achten, spannend, mit viel Gestik und auch Dramaturgie zu kommunizieren, möchte selbst gut dastehen. Der Blaue ist eher ruhig, manchmal langweilig, dafür tiefgründiger und besser informiert. Der Gelbe sorgt sich um seine Zuhörer und deren Wohlergehen. Er sucht den persönlichen Kontakt. Jeder ist natürlich auch ein Mischtyp aus allen drei Anteilen.

Präsentieren Sie selbst, wird Ihr persönlicher Stil sehr vom eigenen Persönlichkeitstypen geprägt sein. Entsprechend werden bei den Zuhörer anderer Typen Zuwendung, ein vielleicht oder ein haben wollen erreicht. Der Aufbau jeder Präsentation sollte so sein, dass für Jeden das Besondere mit dabei ist.

So braucht beispielsweise der Dynamiker (Rot) Spannung, Unterhaltung und schnelle Ergebnisse.

Kommunikation kurz, prägnant, schnell auf den Punkt gebracht. Jedes Zuviel erzeugt sofortige Langeweile.

Überwiegend haben alle Top-Führungskräfte einen 100%igen Rotanteil. Wird kein sofortiger Nutzen erkannt,  ist der Geduldspegel sehr gering, sie verlassen überwiegend schnell den Ort des Geschehens.

Auf besondere Ankündigungen, Agenda und was jetzt gleich besprochen wird, sollte unbedingt verzichtet werden.

Eine Agenda braucht dagegen der Logiker (Blau), um die Struktur nachvollziehen zu können.Es reicht, wenn diese ausgedruckt vorliegt. Der Logiker überprüft, ob sich an diese Struktur gehalten wurde. Ebenso wie er Quellen kennen will, die Sie jedoch besser in die Unterlagen als auf die Folien platzieren (hier an den Dynamiker – Rot denken). Da, wo auch zusätzliche Informationen für die Blauen angegeben sind, denn diese lesen schon mal nach.

Für den Sympathiker (Gelb) wird Atmosphäre benötigt. Zeit für Small Talk lassen. Am Besten vor dem Gespräch anrufen. Für Getränke und etwas zum Knabbern sorgen. Hier ist es wichtig Vertrauen aufzubauen.

Leichter kommunizieren:

Mit dem Gesprächsdynamik- Modell lernen Sie Ihre Kommunikation erfolgreich zu gestalten. Hierdurch verbessern Sie Ihre Beziehung zum Partner, zum Kollegen, im Unternehmen. Sie steigern Ihre Überzeugungskraft und Ihr Durchsetzungsvermögen.

  • Sie lernen Ihr Zuhören situativ anzupassen
  • Ermöglichen eine leicht verständliche und zum Ziel führende Kommunikation
  • Sie fördern Zusammenarbeit und den Zusammenhalt

Sich selbst und den eigenen Zuhörstil kennen lernen

Eine zum zielführende Kommunikation setzt ein gutes Zuhören voraus. Analysieren Sie Ihren eigenen persönlichen Zuhörstiel und lernen Sie mit anderen Zuhörweisen umzugehen.

Ihre Zuhörer gezielt erreichen

Ob das Gesagte verstanden wird, hängt stark vom Zuhörstil ab. Es ist Ihr Vorteil, den eigenen Zuhör- und Kommunkationsstil situativ anzupassen.

Kommunizieren Sie damit erfolgreich zu Hause, im Unternehmen, in Netzwerken.
Schon am Eingang des altgriechischen Tempels zu Delphi stand geschrieben: “Erkenne Dich selbst!”
Selbsterkenntnis heißt also die Zauberformel des Erfolges.

Ramona Kramp
BurnOut Prävention + Motivation Coach

Telefon +49(0) 8323 9696603
eMail: beratung@saraha-social-web.net
87509 Immenstadt im Allgäu am Alpsee

 

Menschenkenntnis wird oft als die “Krone der Psychologie” bezeichnet.

Es ist bekannt, daß Menschen dann optimale Leistungen erbringen, wenn sie aufgrund ihrer persönlichen, sozialen, fachlichen und strategischen Kompetenz den dafür richtigen Platz im Leben gefunden haben sowie den dazu passenden Arbeitsplatz innehaben.

 

 

Eine unserer größten Gabe ist die Intuition – Entscheidungen treffen

Glücklich sein im Hier und Jetzt

 

Die Intuition ist wie ein sechster Sinn, den wir alle haben.  Diesen können wir lernen anzuzapfen in dem wir den Zugang finden und Vertrauen.

Einen Traum zu haben und Vertrauen in sich selbst ist das eine – aber wie willst Du wissen, ob Dein Traum eine gute Idee ist oder ob Du vielleicht gerade jetzt einen folgenschweren Fehler machst? Wir werden ständig gefordert Entscheidungen zu treffen, ob wir auf der Suche nach einer neuen Stelle sind, eine Laufbahn wählen, ein Projekt unterstützen oder eine Investition tätigen.

Eine falsche Entscheidung für das Geschäft oder in Deine Laufbahn kann, wenn sie auch sicherlich nicht gerade „tödlich“ ist, so doch einen ziemlich empfindlichen Rückschlag bedeuten. Mit der Aktivierung der Intuition lernen wir, mehr richtige als falsche Entscheidungen zu treffen. Diese Fähigkeit mit der Intuition zu arbeiten ist jedem zugänglich, der sich die Zeit nimmt und die Energie einsetzt, diese zu entwickeln.

 

Intuitive Menschen haben unglaublich viele Gaben und Fähigkeiten:

  • Feinfühligkeit
    Starkes Einfühlungsvermögen und feine Vorahnungen
    Tiefes Erleben und Wahrnehmen
    Fähigkeit, zwischen den Zeilen zu lesen
    Gerechtigkeitssinn und Idealismus
    Selbstreflexion und Selbstkritik, Gewissenhaftigkeit
    Gabe, Fehler schnell zu erkennen und künftig zu vermeiden
    Kreatives Denken und Handeln
    Erkennen komplexer Zusammenhänge
    Gute Detailwahrnehmung
    Starke Kommunikationsfähigkeit
    Humor und Zuversicht
    Können tiefe Freude empfinden
    Herzlichkeit und Vertrauenswürdigkeit
    Denken und Sprechen in Bildern
    Zugang zu Spiritualität

In den letzten Jahren wurde Intuition zunehmend zum Forschungsgegenstand. Verschiedene Studien haben zeigen können, dass Intuition eine zentrale Rolle in Entscheidungssituationen spielen kann, dass es oftmals besser ist, intuitiv auf sein Bauchgefühl zu hören, anstatt sich zu lange mit Gedanken zu befassen. Insbesondere für Führungskräfte, die zunehmend komplexe und unübersichtliche Situationen unter großem Druck managen müssen, kann Intuition bei der Planung, Entscheidung und Problemlösung ein wichtiges Handwerkszeug und eine gute Ergänzung zu rational-analytischem Vorgehen sein.

Intuitive Lösungsfindung

Kreativität entsteht aus der Entspanntheit. Wenn wir uns zwanghaft anstrengen, wenn wir im Mühe- und Stressmodus sind, reduziert sich die Kreativität dramatisch. Die intuitive Kreativität ist keinesfalls nur auf die Kunst und die Musik beschränkt – im Business nennt man das „Einfälle“, Ideen, Lösungsmöglichkeiten.

Genau genommen ist die intuitive Lösungsfindung eine Kombination aus Intuition und Inspiration

Die Ebene der Inspiration hat noch eine erweiterte Qualität. Man könnte sie als den „Geber“ der Revolution bezeichnen, als die Ebene, aus der die geistige Erneuerung entsteht.

Kreative Ideen werden nicht erdacht, sie entstehen im Unterbewusstsein und im Unbewussten, wo die Intuition und die Fantasie her kommen, die inneren Eingebungen.

Du hast sicher schon erlebt, dass Du vergeblich nach Lösungen suchst und das Thema dann auch erst einmal am verschieben bist. Dann, aus diesem Loslassen, kommt plötzlich die Lösung in Form einer intuitiven inneren Eingebung oder in Form eines zufälligen Ereignisses, das uns aufweckt oder inspiriert. Oft können wir danach schwierige Situationen meistern.

Die Informationen sind also vorhanden, aber meist nur passiv, d.h. sie kommen und gehen eher nach dem Zufallsprinzip, wenn Du mal entspannt bist. Wenn wir wissen wie wir die Intuition aktiv verfügbar machen, kann zum Beispiel eine wesentlich effektivere und effizientere Kreativität erreicht werden.

Über die intuitive Kreativität hast Du einen aktiven Zugang zu Lösungen, Vorstellungen, Ideen, Fantasien, zur Spiritualität, zu Innovationen, zu den großen Tiefen Deines Bewusstseins. Selbst Erfindungen entstehen aus der intuitiven Kreativität.

Die intuitive Kreativität bietet Dir ein spielerisches, entspanntes und erfolgreiches Leben.

Kreative Ideen werden nicht erdacht, sie entstehen im Unterbewusstsein und im Unbewussten.

Man kann sich an sie oft genauso wenig erinnern wie an einen Traum, den man nach dem Aufwachen noch wahrnehmen und erinnern konnte. Nach dem öffnen der Augen ist überwiegend die Verbindung und auch die Erinnerung weg.

Wie wäre es, wenn die Intuition nicht nur zufällig kommt, sondern wenn Du Dir die Informationen bewusst und aktiv abrufen kannst? Bewusst in Bezug auf das Thema, bewusst in Bezug auf den Zeitpunkt. Dann wenn Du diese benötigst.

Intuitives Entscheiden

Die wichtigste Entscheidung ist, dass Du Dich entscheidest. Denn nur wenn Du Dich entscheidest, dann bist Du schöpferisch und gestaltest, ansonsten tun dies andere für Dich. Halt nur nicht so wie Du es haben möchtest.

Die Herausforderung ist auch dem rasant wachsenden Zeitdruck, unter dem Entscheidungen erwartet und verlangt werden – ohne Gelegenheit zu ausreichenden Informationen, Recherchen und Marktanalysen, oft auch aus Zeit- und Kostengründen, intuitiv aktiv zu entscheiden.

Wie entscheidest Du dann? Meist aus einer Stimmung heraus, die eine Mischung aus Denken und Gefühl, Rationalität und Emotion ist. Selten hast Du dann innere Eingebungen zur Verfügung, wenn Du diese benötigst.

Gerade diese inneren Eingebungen sind es aber, die eine Entscheidung richtig machen.

Die intuitive Lösungsfindung kann in allen Lebensbereichen angewendet werden, im beruflichen wie auch im privaten Umfeld, in der Freizeit, in der Familie, bei den Kindern (z.B. wenn sie krank sind), in der Entwicklung und Ausrichtung des Lebens – immer dann, wenn 

Sichere Entscheidungen – basierend auf Fachkenntnis und Intuition – bieten ein solides Lebensfundament für ein erfülltes und erfolgreiches Leben.

Training der Intuition

Die Fähigkeiten zu entwickeln, sind auf den ersten Blick schwierig, denn es gibt sehr viele innere Stimmen. Aber im Seminar außerhalb der gewohnten Umgebung wirst Du wahrnehmen, dass die intuitiven Fähigkeiten überraschend einfach zu aktivieren sind. Nach diesem Seminar in der Natur und in gesunder Meeresluft, machst Du Dir Deine erweiterte Wahrnehmung wieder verfügbar. Du wirst Deinen Zugang finden.

Nach einem weiteren Wochenende hast Du aktiven Zugang zu Ihrer intuitiven Ebene, der Ebene der inneren Eingebungen, und nach einem weiteren Wochenende kannst Du das Gelernte und Geübte auch aktiv im Business, in der Führung und im Alltag anwenden.

Mit Deiner Intuition erhöhst Du maßgeblich Deinen Erfolg. Du kannst Dein Leben „aus Deiner Persönlichkeit selbst heraus“ entwickeln und danach ausrichten, im Alltag wie auch bei großen Lebensentscheidungen. Du kannst Dich mit den Informationen aus der Intuition aktiv führen lassen, Wissen erhalten, welches für Dich persönlich wichtig ist, z.B. für Deine Beziehung, Deinen Erfolg, Dein Leben. Immer mit tiefer Verbundenheit mit Deinem Inneren, zu Dir selbst. So einfach ist das.

Willst Du Dich so kennenlernen? Willst Du erfahren wie Du Deine Intuition dauerhaft aktivieren kannst? Willst Du erfahren, wie Du Dir Deine Intuition für ein aktives glückliches Leben nutzen kannst?

Wo finden die Seminare statt? Im Allgäu und auf Mallorca. Mit Garantie auf Erfolg!

Fühle Dich frei und teile mir mit, was Dich konkret interessiert. Benutze hierzu den nachstehenden Link zum Kontaktformular http://eepurl.com/c2tX4b

Ramona Kramp & Team
Unternehmensberatung mit System
Unternehmerin seit 2004 im Allgäu
Präsenz-Coach „Ich lebe im Jetzt“
Coaching.Seminare.Training „Gewusst wie: Im TUN bleiben!“

Impuls „Lege auch Du eine Spur in Deinem Leben und zeige, dass es Dich gibt!“
oder wie es Oliver Wendell Holmes ausdrückte: „Wie schade ist es um Menschen, die nie singen und die ihr Lied mit ins Grab nehmen.“
Es ist eine Tragödie, zu sterben, ohne sein Lied gesungen zu haben.

Telefon: +49 (0) 8323 9696603
Xing https://www.xing.com/profile/Ramona_Kramp

Kontaktdaten Büro: In der Hub 5, D-87509 Immenstadt im Allgäu

Andere haben sich auch das angesehen:

Das Seminar auf Mallorca: Weniger Arbeiten und Dennoch viel Erreichen – Ein  Seminar, welches Dein Leben verändert

Zeit ist das kostbarste Gut überhaupt und viel mehr wert als Gold. Ist diese erst einmal vergangen, kann sie nie mehr ersetzt werden.

Oder tatsächlich im Dezember ohne Minustemperaturen 🙂 auf Mallorca „Mut zur Klarheit – Mut zum Glücklich sein“ bei diesem Seminar gehen wir insbesondere die Thematik „Intuition aktivieren“ an. Ich freue mich, auch Dir zu einem Sinn gebenden und Erfolgreichen Leben verhelfen zu können. Dir meine individuelle und persönliche „Hilfe zur Selbsthilfe“ aktiv zur Verfügung zu stellen. Von Mensch zu Mensch, auf Augenhöhe 🙂

Kontaktformular http://eepurl.com/c2tX4b

 

Calligraphy Health Yoga – Energieerzeugung kombiniert mit Bewegung

MASTER ZHEN HUA YANG – 2 Tage Auszeit auf Mallorca mit Calligraphy Health Yoga zur Energieerzeugung kombiniert mit Bewegung.

Mit seinem sehr großen Regenerations- und Heilungspotenzial kann Calligraphy Health Yoga uns unseren natürlichen Körper zurückbringen.

 

 

Master Zhen Hua Yang hat über 50 Jahre Erfahrung in höchstem Qigong, der Ying&Yang Balance, Qi Energie, der Aktivierung menschlicher Langlebenskräfte sowie verschiedener Kampfkunstsysteme. Seine Lehrer waren taoistische (Wudang) und buddhistische (Shaolin) Mönche. Sie waren Meister der Energiearbeit sowie der Kampfkunst. In seiner Familie wird seit 400 Jahren das Wissen um die Technik der Kampfkunst der Leibgarde des chinesischen Kaisers gehalten und weitergereicht. Master Yang wurde nach Familientradition von seinem Großvater in diesem einzigartigen Kampfkunst-Systems (Marshal Arts) unterwiesen und hält heute die volle Übertragung. Er hat die Gabe, all diese wunderbaren Techniken sehr effektiv sowie leicht verständlich an die Teilnehmer seiner Kurse weiterzugeben.

Diese gelebten Erfahrungen in den Bereichen Energieerzeugung kombiniert mit Bewegung, erstreckt sich nun über einen Zeitraum von 45 Jahren. Das Wissen von Meister Yang Zhen Hua ist tief. Übertragen aus alten Methoden und Techniken, die er durch seine Wechselwirkungen mit seinen Lehrern und über seine eigenen Erfahrungen gesammelt hat. Er möchte, dass die Menschen sich in ihrem Leben Wohlfühlen, im eigenen Körper, indem sie Schmerzen, Beschwerden und stressfrei genießen können.

  • Aber wie kommen wir in Kontakt mit unserer ureigenen Energie und wie können wir unsere Reserven aufbauen?
  • Ist es möglich, diese Energie zu fühlen, zu sammeln und zu lenken?

Master Yang macht uns mit den Prinzipien vertraut. Spezielle Übungen, die leicht zu erlernen sind, wirken sich unmittelbar  und nachhaltig positiv auf unser Wohlbefinden aus.

Dieser Workshop ist sowohl für im Yoga geübte sowie für Anfänger geeignet.

 

Das Programm: 11. – 12. November 2017

Intensives Training mit dem Körper „Dreidimensionale Bewegungen und kontinuierlicher Energiefluss (Qi)“ und dem Geist „Mentaler Fokus“

Deine Investition für 2 intensive Tagen 297,– EURO

Einzelne Buchungen sind möglich – Pro Session (3,5 Std.): 98,- €

Flug, Verpflegung und Unterkunft werden vom TeilnehmerIn selbst organisiert. Auf Anfrage sind wir gerne behilflich.

 

 

Veranstaltungsort

Mallorca – Nahe zum Flughafen und zu Palma, Ein Shuttle kann eingerichtet werden.

ANMELDUNG

Fühle Dich frei und nutze per Klick anhängendes Formular zur Kontaktaufnahme 

Calligraphy Health Yoga Master Yang auf Mallorca

Was ist Persönlichkeitsentwicklung sowie 8 Impulse

Was ist Persönlichkeitsentwicklung?

Obwohl wir alle einzigartig geboren sind, besitzen wir dennoch Merkmalen, die uns von den anderen abheben. Diese Merkmale gilt es zu definieren, wer wir sind und wie wir auf Situationen reagieren.

Sehr oft stehen wir uns mit unseren Reaktionen auf Geschehnissen selbst im Weg. Wir lieben unseren Partner und dennoch schaffen wir es, dass wir uns alleine fühlen. Wir wollen Karriere und dennoch schaffen wir es, dass wir Möglichkeiten und Chancen vorbeiziehen lassen. Andere Menschen bekommen alles was sie sich wünschen und vorstellen, nachgeworfen. Wir aber müssen um alles kämpfen, hart Arbeiten und erreichen dennoch vielleicht 30 % unserer Ziele. Es gibt endlose Beispiele wo sich Menschen im Kreise drehen, sich wiederholt in einer Sackgasse wieder finden. Die Gedanken haben einfach eine Schwerkraft. Wie jede Kraft der Natur, kann die Schwerkraft für und gegen uns arbeiten. Die Richtung dieser Schwerkraft einiger Gewohnheiten kann uns davon abhalten, dahin zu gehen, wohin wir wollen. Tiefsitzende gewohnheitsmäßige Neigungen wie Selbstzweifel, Ungeduld, Kritiklust oder Selbstsucht abzulegen, die die Grundsätze menschlichen Wirkens verletzen, erfordert mehr als ein bißchen Willenskraft und einige kleine Veränderungen in unserem Leben. Es ist eine überwältigende Anstrengung notwendig, sich aus dieser Schwerkraft zu befreien. Wenn wir es dann tatsächlich geschafft haben, gewinnt unsere Freiheit eine völlig neue Dimension.

 

 

Veränderung – wirkliche Veränderung kommt von Innen nach Außen …

Die Tatsache aber bleibt bestehen, dass wir alle einzigartig sind. Jeder auf seine eigene Art und Weise. Was bei manchen fehlt, ist eine tiefe Leidenschaft in die richtige Richtung. Diese gilt es zu entzünden, um letztendlich den wichtigsten Schub nach vorne oder endlich weiter zu gehen, auszulösen. Diese tiefe Leidenschaft zu entdecken und zu entwickeln geschieht ihm Rahmen einer Persönlichkeitsentwicklung.

Persönlichkeitsentwicklung ist nichts anderes als die Handlung, sich von einer zähen und festgefahrenen Schwerkraft im Daseins, zu einem lebendigen, motivierten und leidenschaftlichen Leben zu bewegen. Es gilt in der Tat, diese Einzigartigkeit ohne Zögern und Grenzen zu feiern. Mit dem Unterschied mit viel mehr Begeisterung und tiefer Leidenschaft sowie mit der Fähigkeit anders zu denken. Steve Jobs zum Beispiel sagte, dass Leidenschaft das Vorwärtsgehen einer Person fördert. Wenn es keine Leidenschaft gibt, dann wird ein gewöhnlicher Mensch sicherlich aufhören sich in die richtige Richtung zu entwickeln. Steve Jobs glaubte an seine Produkte, er hatte Vertrauen zu seinem Geist und seinen Ideen. Immer wenn etwas schief gegangen ist, hat er niemals seine Produkte beschuldigt, er hatte es verstanden, dass etwas getan werden kann, um die Dingen umzudrehen. Erfolgreiche Menschen lassen sich durch ihre Träume inspirieren  und konzentrieren sich auf die Mittel, mit denen sie Ergebnissen erwirken können. Auf das was sie hindern könnte, ist völlig uninteressant zu wissen.

Erfinder sehen ihre Erfindungen. Künstler sehen ihr vollendetes Werk. Erfolgreiche Unternehmer sehen ihr blühendes Geschäft. Visionäre, Sozialarbeiter, ehrenamtlich Tätige sehen eine Gesellschaft, in der sich alles zum Besseren gewandt hat.

 

8 Persönlichkeitsentwicklung Impulse

Sei so positiv wie ein Proton

Ein Proton (ein positiv geladenes Teilchen innerhalb des Atomkerns) kann seine positive Grundhaltung niemals verlieren. Wir Menschen tatsächlich auch nicht. Dennoch geschieht es.

Einfach viel leidenschaftlicher sein

Der beste Weg, um irgendeine Arbeit zu erledigen ist, diese mit leidenschaftlicher Power zu tun. Zum Beispiel: Perfektionismus oder Anstrengungen mehr und mehr in leidenschaftliche Emotionen zu verwanden, so kann jedes Hindernis auf dem Weg zum Ziel ausgelöscht werden. Wer es schafft diesen Weg gehen zu können, wird ein Meister seines Lebens werden.

Emotionen – Gefühle mit Sorgfalt behandeln

Auch wenn sich das Leben als eine Achterbahnfahrt darstellt, besteht dennoch die Möglichkeit auch diese Situationen genießen zu können. Die Gefühle sollten niemals die Kontrolle über Situationen übernehmen. Es besteht die Möglichkeit diese in den Griff zu bekommen. Viele Beispiele in der Welt belegen, dass dies möglich sein kann. Reaktionen und Emotionen können, rechtzeitig wahrgenommen, in Freude, Kraft, Konzentration, Liebe, transformiert werden. Oder besser verständlich, beherrscht werden. Der Vorteil:  Zentriert und ruhig in schwierigen Situationen bleiben zu können. Bei extremen Herausforderungen kann ein kühler Kopf behalten werden, Ideen können nach vorne kommen, die einen kompletten Perspektivenwechsel zum Vorteil für alle Beteiligten bedeuten.

Lernen, auch ein wenig die Sorgen der Anderen zu teilen – Mitgefühl entwickeln

Lernen, mitfühlend zu sein. Das nächste Mal, wenn ein Mitarbeiter, Kollege, der Partner, ein gravierender Fehler begeht, einfach stehen lassen, ohne einen inneren Groll aufkommen zu lassen. Die Sichtweise erweitern, dass wir uns alle ständig weiterentwickeln und dass Niemand perfekt ist, hilft, Ruhe und Frieden im Herzen zu finden. Diese Vorgehensweise hilft extrem, sich selbst und andere leichter oder besser zu akzeptieren.

Loben

Lob aus einem ehrlichen Herzen heraus, aus einer Begeisterung heraus, hebt das Bewusstsein und schenkt Begeisterung sowie neue Energie. Im Gegenzug hilft diese Reaktion, die gleichen Qualitäten in uns selbst zum Erblühen zu bringen. So werden wir letztendlich ebenso strahlen wie die Sonne.

Effektiv kommunizieren

Wir kommunizieren entweder durch unsere Anwesenheit oder durch Ausdruck unserer Gefühle. Klarheit in die eigene Art zu Kommunizieren zu bringen, hilft, dass die Menschen mit welchen wir es zu tun haben, auf uns besser und positiver reagieren.

Sei ein Löwe bei Gefahr

Angesichts von Widrigkeiten, die sich bei Herausforderungen stellen können, werden die Überlebenschancen höher sein. Ohne Druck, Angst sich den Herausforderung zuversichtlich widmen. Es kann nur eine Möglichkeit geben. Entweder wird die Widrigkeit überwunden oder etwas Unschätzbares gelernt.

Geduld ist kein einfaches Gut, dennoch eine unschätzbare Qualität

Geduld ist „die Geheimzutat“ dafür, ein Gewinner zu werden. Fieberhaftigkeit und schnelle Reaktionen schaden mehr als sie nützen. Daran denken, ruhig und geduldig zu bleiben, um stressfrei bleiben zu können. Um kluge Entscheidungen zu treffen. Wird die eigene Persönlichkeit entsprechend trainiert, können im Ergebnis plötzlich 30 Sekunden Entscheidungen möglich sein.

Die Kunst des richtigen Atmens

Last but not least, richtig Atmen. Sehr oft weitgehend ignoriert, die Atmung ist mit ein Schlüssel zu einem stressfreien und positiven Leben. Die wahre Kraft des Atmens als Unterstützung lernen, zum Beispiel bei der Meditation, beim Yoga, damit Stressoren auf körperliche Ebenen aufgelöst werden können.

Wie kann Persönlichkeitsentwicklung geschehen oder trainiert werden? Jeder kann es machen.

Die Entwicklung der richtigen Persönlichkeitsmerkmalen für den Erfolg ist eine 100% machbare Aufgabe. Keineswegs einfach, aber dennoch machbar.

Aus diesem Grunde habe ich die Persönlichkeitsentwicklung-Seminaren auf Mallorca gestartet. Zum  Thema: „An der eigenen Persönlichkeit arbeiten „Wer bin ich, Wo will ich hin, Was ist der Sinn meines Lebens, Was will ich tun oder bewegen können“.

 

Alle meine Seminaren finden in Verbindung mit dem Calligraphy Health Yoga, von Master Yang in mehr als 40 Jahren entwickelt, statt. Diese Seminare werden für kleine Gruppen oder auch im Einzel-Coaching angeboten. Jeder Teilnehmer erfährt seine Individualität, da die Gruppen klein gehalten werden. Mehr Informationen den durchgeführten Seminaren können per Klick auf den nachstehenden Link http://saraha-social-web.net abgerufen werden.

Jeder Seminarbaustein beinhaltet das effiziente Werkzeug – Persönlichkeitsentwicklung. 

Bausteine der Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung können sein, wie

  • Förderung einer sinnvollen Vogelperspektive auf das Leben
  • Achtsamkeit – Im Hier und Jetzt Training – Meditation
  • Intuition ausbauen und nutzen
  • Glaubenssätze erkennen und nutzbar machen für den Beruf, Beziehung, Fitness, Finanzen, Spirit
  • Lernen zu meditieren und hierdurch die eigene Konzentration und Wahrnehmung zu schärfen und zu stabilisieren
  • Stressfreies und gesünderes Leben
  • Bessere Entscheidungsfähigkeit
  • Werte, Vision, Ziele – Herausschälen zur Unterscheidung „Fremdbestimmt oder Eigenbestimmt, eigene Ziele und Visionen entwickeln und wie erreichen“
  • Erfolg
  • Lebenssinn finden
  • Weniger Arbeiten und dennoch mehr erreichen – Neues Zeitmanagement, angekommen im digitalen Zeitalter

Persönlichkeitsentwicklung Seminar:

Dauer 3-6 oder auch 10 Tagen, je nachdem, welche Vorkenntnissen und auf welches Thema wir uns konzentrieren werden.

Wo finden die Seminare statt? Im Allgäu und auf Mallorca.

Fühle Dich frei und teile mir mit, was Dich konkret interessiert. Benutze hierzu den nachstehenden Link zum Kontaktformular http://eepurl.com/c2tX4b

Ramona Kramp & Team
Unternehmensberatung mit System
Unternehmerin seit 2004 im Allgäu
Präsenz-Coach „Ich lebe im Jetzt“
Coaching.Seminare.Training „Gewusst wie: Im TUN bleiben!“

Impuls „Lege auch Du eine Spur in Deinem Leben und zeige, dass es Dich gibt!“
oder wie es Oliver Wendell Holmes ausdrückte: „Wie schade ist es um Menschen, die nie singen und die ihr Lied mit ins Grab nehmen.“
Es ist eine Tragödie, zu sterben, ohne sein Lied gesungen zu haben.

Telefon: +49 (0) 8323 9696603
Xing https://www.xing.com/profile/Ramona_Kramp

Kontaktadresse: In der Hub 5, D-87509 Immenstadt im Allgäu

Andere haben sich auch das angesehen:

Das Seminar auf Mallorca: Weniger Arbeiten und Dennoch viel Erreichen – Ein  Seminar, welches Dein Leben verändert

Zeit ist das kostbarste Gut überhaupt und viel mehr wert als Gold. Ist diese erst einmal vergangen, kann sie nie mehr ersetzt werden.

Kontaktformular http://eepurl.com/c2tX4b

Seminar Mut zur Klarheit – Mut zum Glücklich sein

Warum Steve Jobs an einem Junitag vor den Studenten der Elite-Uni Stanford plötzlich doch sein lebenslanges Schweigen brach und über seine drei großen Geheimnisse gesprochen hat, wissen wir nicht. Er erklärte dort jedenfalls, was ihn treibt und was er fürchtet. Nur dort, dieses eine Mal und nie wieder.

Die rote Linie

Sein erstes Geheimnis handelt vom Verbinden von Punkten. Dass seine Mutter ihn aufgab, ist ein solcher Punkt. Dass er adoptiert wurde, ein weiterer. Dass er meilenweit für seine Suppe gehen musste … Die Punkte eines Lebens, sagt Jobs, seinen immer erst in der Rückschau zu verstehen. Wir müssten darauf vertrauen, dass sich die Punkte zu einem Bild zusammenfügen. Irgendwann.

Diesen Zeitpunkt bestimmen wir. Wir entscheiden, wann wir uns die Zeit nehmen wollen. Wann wir unsere Vergangenheit aufschreiben und die einzelnen Meilensteine mit einer Linie verbinden. Dann enthüllt sich das Geheimnis unseres Lebens. Wir müssen nur wissen, wie das geht, und es dann tun.

Stolpersteine

Steve Jobs‘ zweites Geheimnis handelt von Leidenschaft und Stolpersteinen. Jobs berichtete, dass er bereits als Zwanzigjähriger das gefunden habe, was er liebe. Sein Lebenswerk, Apple. Aber er wurde als Dreißigjähriger aus seiner eigenen Firma entlassen. Auch weil er einen sehr cholerischen Charakter hatte und sein Führungsstil von den wenigsten akzeptiert wurde. Dennoch machte er weiter in der Computerwelt, weil er sie eben liebte.

Er kaufte sich in einer anderen Firma ein und entwickelte dort sensationelle Neuheiten. Dinge, die ihm in Zukunft helfen sollten. Denn zehn Jahre später holte ihn seine Firma zurück, weil sie kurz vor der Pleite stand. „Manchmal trifft euch das Leben mit einem Stein“, erklärte er den Studenten. „Verliert euren Glauben nicht. Der einzige Weg, wie ihr eine großartige Leistung vollbringen könnt, ist, dass ihr liebt, was ihr tut.“

Liebst Du das was Du tust? Hast Du die Leidenschaft Deines Lebens gefunden? Kannst Du mindestens zu achtzig Prozent jeden Tag genau das in Deinem Job tun, was Du am besten kannst und was Dir Spaß macht? Denn alles andere wäre möglicherweise eine Verschwendung.

Die entscheidenden Fragen lauten: Was ist Dein großes Ziel? Wer bist Du wirklich? Welcher Weg ist der richtige für Dich? Was solltest Du mit Deinem Leben tun? Wie findest Du den Mut, das zu tun, was Dir entspricht?

Wenn Du solche Fragen stellst, dann dringst Du vor zum Kern Deines Lebens. Zu Deiner Aufgabe, Deinem Lebenssinn. Und immer hat es damit zu tun, dass wir etwas wählen, was wir lieben.

Der weiseste Ratgeber

Was war wahrscheinlich Jobs‘ größte Stärke? Mut. Ich kenne keine Firma, die ihre eigenen Prinzipien so oft und derart umfassend erneuert hat. Wo fand Jobs diesen Mut? Die Antwort findet sich in dem „i“, das die wesentlichen Produkte von Apple ziert. „I“ heißt „ich“. Das „i“ steht für Selbstverwirklichung. Es steht dafür, das zu tun, was ich will. Wie jedoch gelingt es, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, auf das Ich? Genau davon handelt Steve Jobs‘ drittes Geheimnis, das er seinen Studenten im Juni 2005 verriet.

Jobs fragte sich jeden Tag, ob er tue, was er tun würde, wenn er wüsste, dass heute sein letzter Tag wäre. 2004 wurde er übrigens ganz unmittelbar mit dem Thema Tod konfrontiert. Er bekam er die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs. Unheilbar. Maximal noch drei Monate zu leben. Der Arzt sagte: „Bringen Sie Ihre persönlichen Dinge in Ordnung.“

Da Jobs aber schon lange so gelebt hatte, als wäre der jeweilige Tag sein letzter, gab es nichts, was er hätte in Ordnung bringen müssen. Er hatte Glück im Unglück, das ergab eine genaue Biopsie: Sein Krebs war operabel, Jobs überlebte. Fünf Jahre später brauchte er eine neue Leber. Von Stolpersteinen zu sprechen, wäre angesichts einer solchen Krankengeschichte eine grobe Untertreibung.

Jobs sagte:Eure Zeit ist begrenzt. Vergeudet sie nicht damit, das Leben eines anderen zu leben. Lasst den Lärm der Stimmen anderer nicht eure innere Stimme ersticken. Das Wichtigste: Folgt eurem Herzen und eurer Intuition. Sie wissen bereits, was ihr wirklich wollt.“

Jobs forderte uns auf, unser Leben nicht zu vergeuden. Wenn wir bedenken, dass wir sterblich sind, wird gewissermaßen der Tod unser Ratgeber. Nicht weil wir uns fürchten. Nicht weil wir vor Angst erstarren. Sondern weil uns bewusst ist, dass wir nicht ewig leben werden. Sicher sollten wir Spaß haben und das Leben genießen. Wir sollten uns aber auch fragen: Was kann ich Sinnvolles tun? Wir sollten uns die richtigen Fragen stellen. Um dann die wichtigsten Antworten unseres Lebens zu finden.

Mut zum Glücklichsein

Meine Seminarreise „Mut zur Klarheit – Mut zum Glücklichsein“ zeigt Dir den Weg zu den wichtigsten Antworten. Mir sind sieben Zugangswege bekannt. Das Seminar „Mut zur Klarheit – Mut zum Glücklichsein“ stellt Dir alle sieben vor. Einer von ihnen ist das Verbinden der Punkte unseres Lebens – im Rückblick. Das war Jobs‘ erstes Geheimnis. Die meisten Menschen hingegen kennen den roten Faden ihres Lebens nicht. Haben möglicherweise auch keinen Frieden geschlossen mit ihrer Vergangenheit. Erkennen nicht, was der „logische“ nächste Schritt ist, weil sie den Überblick über ihr Leben nicht haben. Wer seine Vergangenheit analysiert hat, erkennt meist automatisch den nächsten Schritt.

Die nächste wichtige Frage lautet: Wer sind wir? Um diese Frage zu beantworten, müssen wir herausfinden, was wirklich unsere Talente sind. Im Kern unseres Seins. Wer bin ich? Was ist das „Ich“ meines Lebens? Das „I“, das wir vor alles setzen können, wie Apple das tut. Wie verwirklichen wir unser ureigenes Selbst? Welche Gaben schlummern in uns? Sich mit den Talenten zu befassen, ist ein weiterer Zugangsweg. Unsere Talente unterscheiden sich klar von unseren Stärken. Stärken könnten antrainiert sein, um Schwächen auszugleichen. Sie auszuleben, muss nicht notwendig glücklich machen. Wenn wir hingegen unser Leben um unsere angeborenen Talente herum aufbauen, finden wir ziemlich sicher den Weg zum Glück.

Nehmen wir den Tod als Ratgeber – Jobs‘ drittes Geheimnis –, so haben wir einen weiteren Zugangsweg: Wir erfahren, was unsere wahren Werte sind. Also das, was uns wirklich wichtig ist. Gewissermaßen die Software unseres Lebens. Ob wir nach unseren Werten leben oder nicht, ist unglaublich wichtig. Leben wir nämlich nicht nach Maßgabe unserer Werte, so können wir nicht mit uns zufrieden sein. Es stimmt einfach, wenn ich sage: „Mut zur Klarheit – Mut zum Glücklichsein“ leitet Dich an, auf die wichtigste Entdeckungsreise Deines Lebens zu gehen.

Hoher Anspruch

Vielleicht denkst Du jetzt: Steve Jobs war eine Ausnahmeerscheinung. Immerhin war er einer der erfolgreichsten Unternehmer der Welt. Vielleicht sogar der erfolgreichste der letzten Jahre überhaupt. Da mag es nicht verwundern, dass er immer wusste, was er wollte.

Natürlich stimmt das. Steve Jobs war einzigartig. Aber ist nicht jeder Mensch einzigartig? Bist Du und ich nicht auch einzigartig?

Um uns dessen richtig tief bewusst zu werden, müssen wir wissen, wer wir sind. Wer wir wirklich sind. Ich glaube, wir ahnen gar nicht, was alles in uns steckt. Die meisten von uns haben keine Vorstellung davon, was passieren kann, wenn sie die entscheidenden Fragen ihres Lebens beantwortet haben werden.

Manch einen mutet dieses Thema recht mystisch an. Vielleicht ahnen Sie, dass diese Fragen sehr wichtig sind: Wer bin ich? Was sollte ich mit meinem Leben tun? Was macht mich glücklich? … Aber ist es realistisch, so an das Leben heranzugehen? Erinnert das nicht an weltfremde Esoteriker? Lassen Sie es mich einmal ganz pragmatisch formulieren:

Ganz nüchtern ausgedrückt, wollen wir alle unser Geld mit etwas verdienen, was wir wirklich gut können und was wir sehr, sehr gerne tun. Und was im Idealfall auch noch anderen nützt. Wir wollen Freude und Sinnhaftigkeit. Wenn wir so eine Tätigkeit finden, dann empfinden wir unsere Arbeit und unser Leben als erfüllt. Als sinnvoll.

Mit anderen Worten: Du willst Deine Talenten einsetzen, dabei Spaß haben und etwas Sinnvolles tun. Und wie das geht, das kannst Du mit dem Seminar „Mut zur Klarheit – Mut zum Glücklichsein“ entdecken. Fühle Dich frei, jetzt den Termin festzulegen, wann Du diese Seminarreise in den tiefsten Süden von Mallorca buchen möchtest. In mit der schönsten und weiterhin warmen Jahreszeit, ab Ende September bis einschließlich Mitte Juni 2017.

Natürlich führen viele Wege zu den wesentlichen Erkenntnissen unseres Lebens. Vielleicht hast Du schon Klarheit. Dann kann „Mut zum Glücklichsein“ für Dich eine Bestätigung sein. 

Wenn für Dich „Mut zur Klarheit – Mut zum Glücklichsein“ ein völlig neuer Gedankengang ist, dann überlege doch einmal, ob Du dieses Seminar jetzt auswählen willst. 

Wenn Du die wichtigsten Fragen Deines Lebens beantwortet hast, bist Du übrigens nicht etwa am Ziel. Du bist am Start. Und natürlich wird es nicht immer leicht. Aber: Ich hätte niemals einen anderen Weg einschlagen wollen. Was ich getan habe – bis heute – steht in Übereinstimmung mit dem, was ich bin. Ich habe nach meiner ureigenen Melodie gelebt. Ich glaube, dass wir keine andere Wahl haben, wenn wir ein erfülltes Leben haben wollen.

Und Du musst diese Reise ja nicht alleine antreten. Du wirst auf dem Weg viele Menschen treffen, die Dir helfen wollen. Dich zu inspirieren. Die Dir Wege weisen. Und – Du hast mich und die Seminarreise. Per Klick auf den Link erhältst Du Weiteres zur Seminarreise http://saraha-social-web.net/seminare-2/

Ramona Kramp
Präsenz-Coach „Lege auch Du eine Spur in Deinem Leben!“

Telefon +49 (0) 8323 – 9696603
Einzelsitzungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung!

Kompetente Ausbildung zum Coach und Facilitator durch anerkannte AusbilderIn DCMV

Zertifizierung

meinen Abschluss und Zertifizierung erhielt ich am 30.April 2011: Umfang, Inhalte und Aufbau der Ausbildung erfolgen nach den Standards des
Deutschen Coaching und Mediatorenverbandes e.V. (www.DCMV.de).

PFEOS, Kompetenz-Zentrum Gisela und Peter Krämer ist eine der besten Adressen im deutschsprachigen Raum. Durch die über 20jährige Erfahrung und Vernetzung der Bereiche Training, Coaching und Mediation profitierte ich enorm.